Bibel TV - Logo

Albert Biesinger

Auf Bibel TV berichtete er über sein Nahtod-Erlebnis

Prof. Dr. Albert Biesinger liebt Bibel TV - Themenabende. In einem war er sogar selber als Gesprächsgast zu sehen, er berichtete darin von seinem ganz persönlichen Nahtod-Erlebnis. Biesinger ist Leiter des Instituts für berufsorientierte Religionspädagogik der Erhard-Karls-Universität Tübingen. Er hält Bibel TV für einen „Sender, der noch viele Möglichkeiten vor sich hat“.

Prof. Dr. Albert Biesinger wurde 1948 in Tübingen geboren. Er studierte katholische Theologie und Pädagogik in Tübingen und Freiburg im Breisgau. Den Wunsch, Pfarrer zu werden, hatte er schon als Grundschulkind. „Ich hatte einen sehr guten Priester als Religionslehrer, an dem ich mich orientieren konnte.“ Später, in der Mitte seines Theologie-Studiums, habe er „die innere Stimme gehört, verheirateter Diakon zu werden“. Das Theologie-Studium allein reichte ihm nicht, weshalb er sich zu einem Zweitstudium der Erziehungswissenschaften entschloss. „Dies hilft mir bis heute sehr in meiner Tätigkeit als Professor für Religionspädagogik und kirchliche Erwachsenenbildung.“ Voller Überzeugung sagt Biesinger: „Ich würde diese beiden Studien sofort wieder wählen.“

Bibel TV ist Biesingers Ansicht nach gleich aus mehreren Gründen ein wichtiger Sender: „weil der deutschsprachige Raum dringend einen Sender für Glaubenskommunikation braucht; weil diese Gesellschaft vertiefend theologische und sinnstiftende Fernsehsendungen braucht; weil es gerade für einen solchen christlichen Spartensender möglich ist, in Themenabende hineinzugehen, in die die anderen Sender aufgrund ihrer Formate und Vorgaben nicht hineingehen dürfen und können; weil es in der Zukunft noch wichtiger sein wird, die biblische Botschaft so auszulegen, dass auch junge Eltern und Kinder ihren Weg in der Gotteskommunikation realisieren können; weil junge Familien auf dem Weg zur Taufe, zur Erstkommunion oder zur Konfirmation begleitend Unterstützung und inhaltliche Module brauchen“.

In seiner Funktion als Programmbeirats-Mitglied von Bibel TV verfolgt Prof. Dr. Albert Biesinger ganz konkrete Ziele, er sagt: „Für mich ist es sehr wichtig, dass Bibel TV immer mehr zu einem Sender für verstehbare, lebenstaugliche Glaubenskommunikation auf den verschiedensten Ebenen von Sinnorientierung, Gotteskommunikation, Solidaritäts-Projekten, aber auch von fundierten Themenabenden wird. Es ist angesichts der Herausforderungen der Gotteskommunikation in unserer Gesellschaft – immer mehr auch interreligiös – sehr wichtig, den christlichen Glauben profiliert und in seiner Substanz so zu thematisieren, dass er lebensrelevant und sinnstiftend auch für die breite Bevölkerung ist und (wieder) mehr wird.“ In Zukunft will Biesinger sich für noch mehr Themenabende zu elementaren christlichen Fragestellungen einsetzen. In solchen Abenden könne man gut auf „den theologischen Kern“ kommen. Was Gottesdienst-Übertragungen betrifft, so appelliert Biesinger: „Wir sollten dringend Gottesdienste etwa aus Taíze übertragen, aber auch aus kleineren Gruppen wie Krankenhäusern oder Behinderteneinrichtungen.“ Man stoße darin oft auf äußerst berührende, die Schicksale von Menschen treffende Situationen.

Man merkt Prof. Dr. Albert Biesinger an, wie ernst er seine Arbeit als Programmbeirats-Mitglied nimmt und für wie wertvoll er Bibel TV hält. Der Professor betont: „Den 'Schatz im Acker' – oder wie ich es mit eigenen Worten formuliere: die 'Goldstücke des Christentums' – offensiv, selbstbewusst zu kommunizieren – auch im Dialog mit dem Islam – wird immer wichtiger.“

Das kostenlose Programmheft

Jeden Monat neu - das Programm und viele weitere Infos zu Bibel TV!

Programmheft kostenlos anfordern

Werden Sie Teil des Bibel TV Teams!

Suchen Sie eine Tätigkeit oder interessieren Sie sich für eine Ausbildung im Medienbereich? Bibel TV sucht weitere Unterstützung und bildet aus. Gesucht werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in verschiedenen Arbeitsbereichen, außerdem bietet Bibel TV zweijährige Volontariate an.

Informieren Sie sich jetzt über aktuelle Stellenangebote und die Ausbildungsmöglichkeiten bei Bibel TV