Bibel TV - Logo

Anne auf Green Gables

Die Serie erzählte die Geschichte des Waisenkindes Anne Shirley, im Kanada des späten 19. Jahrhunderts. Basierend auf einem Kinderbuch der kanadischen Autorin Lucy Maud Montgomery begleitet sie das Leben von Anne vom Kindesalter bis zur erwachsenen Frau.

Anne auf Green Gables

Eigentlich wollten Matthew Cuthbert (Richard Farnsworth) und seine Schwester Marilla (Colleen Dewhurst) einen Waisenjungen aufnehmen. Doch durch ein Versehen wird Anne Shirley (Megan Follows) zu ihnen auf die Farm auf Prince Edward Island geschickt. Das Waisenmädchen Anne ist eine Träumerin und hat ein Händchen dafür, von einem Schlamassel in den nächsten zu geraten. Dennoch schließt der alte Farmer Matthew das Mädchen sofort ins Herz. Ganz anders seine Schwester. Trotzdem willigt sie ein, das Mädchen auf Green Gables zu behalten. Für Anne beginnt eine Zeit zwischen Herausforderung und Abenteuer. Kanadische Adaption des gleichnamigen klassischen Kinderromans von Lucy Maud Montgomery, der im endenden 19. Jahrhundert spielt.

Anne in Kingsport

Anne, nun Lehrerein in Avonlea, hat in Gilbert Blythe (Jonathan Crombie) einen Freund gefunden. Er ermutigt sie, Ihr Talent, das Schreiben, weiter zu verfolgen. Ihre Freundin Diane heiratet überraschend und auch Anne erhält einen Antrag. Sie entschließt sich jedoch eine Anstellung in einem Mädcheninternat in Kingsport anzunehmen...

Das Leben geht weiter

Als Anne nach Avonlea zurückkehrt, muss sie feststellen, dass ihr Verlobter Gilbert Blythe eine Anstellung in New York angenommen hat. Sie macht sich auch auf nach New York. Für Anne der Beginn einer Reise, die sie aber nicht nur nach New York, London und ins kriegsgebeutelte Frankreich führt. Auf der Suche nach ihrem vermissten Ehemann muss Anne sich auch in einem Netz aus Lügen und Intrigen zurechtfinden.

Sendezeiten

  • Dienstag 21:05
  • Mittwoch 19:05