Ich suche nicht das Eure, sondern euch

Arche TV

Achten die Gemeinden Ihre Pastoren gering im Vergleich zu berühmten Persönlichkeiten der christ...

Gott ist wichtig, was dir wichtig ist

Freude am Leben

Gott möchte Teil unseres Alltags sein, einbezogen werden in unsere Überlegungen, uns in den gro...

Fürchte dich nicht!

Freude am Leben

Arbeitslosigkeit, Krankheit, Verlust: Es gibt vieles, vor dem wir uns fürchten können. Doch Jes...

Lass dich nicht von Angst beherrschen (1/2)

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Gott liebt Sie. Glauben Sie das? In der heutigen Sendung geht es darum, der Liebe Gottes immer me...

Bibelkunde: 1. Johannesbrief (4/5)

Gemeindehilfsbund TV

"Gott ist die Liebe" - das ist die Botschaft des 1. Johannesbriefs. In der vierten Folge der 5-te...

Bibelkunde: 1. Johannesbrief (3/5)

Gemeindehilfsbund TV

"Gott ist die Liebe" - das ist die Botschaft des 1. Johannesbriefs. In der dritten Folge der 5-te...

Verändere Kleinigkeiten für große Ergebnisse (1)

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Häufen sich gerade die schlechten Tage in Ihrem Leben? Nehmen Sie das nicht einfach so hin! Heut...

Liebe braucht eine Richtung

Tagessegen

Pfarrer Heinz Förg spricht über die Bibelstelle 1. Johannes 4,7.

Entdecke Gottes Handeln in deinem Leben (1/2)

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Haben Sie sich heute schon so richtig gefreut? Joyce Meyer zeigt Ihnen in der heutigen Sendung, w...

Vertraue auf Jesus! (Chad Blake)

Hour of Power

"Vertrauen ist der sichere Verlass auf die Charaktereigenschaft, Stärke oder Wahrheit eines Mens...

Ein Leben, das du lieben kannst (2/2)

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Manchmal steht uns unser Selbstmitleid im Weg, um unser Leben wirklich lieben zu können. Heute i...

Vom Leid zum Glück

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Was macht das Leben wirklich lebenswert? Wie kann man glücklich leben? In der heutigen Sendung g...

Gott befreit dich von deinen Ängsten (1/2)

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Wir alle haben irgendwann mal mit Ängsten zu kämpfen. Doch diese müssen uns weder beherrschen ...

Vom Elend zur Freude

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Wer Groll hegt, kommt im Leben nicht weiter, weiß Joyce Meyer aus eigener Erfahrung. Finden Sie ...

Wie kann ich mein geistliches Wachstum messen?

Antworten mit Bayless Conley

Sowohl im Alten als auch im Neuen Testament trägt Gott den Gläubigen auf zu prüfen, wie es mit...

Gnade um Gnade

Arche TV

Hat Jesus, als er Mensch wurde, seine Göttlichkeit aufgegeben? War er Mensch und Gott zugleich? ...

Europas erste Gemeindemitglieder (2/2)

Arche TV

Eine Frau mit einem bösen Wahrsagegeist folgte Paulus und seinen Begleitern. Sie verkündete lau...

Ein Lamm ohne Fehl

Arche TV

Einer der wichtigsten Titel, die Jesus Christus in der Bibel gegeben werden, ist "Lamm Gottes". D...

Was trägt dich in jeder Lebenslage? (2/2)

Antworten mit Bayless Conley

Pastor Bayless Conley spricht über das, was wir in besonderer Weise der jüngeren Generation wei...

Hab den Mut anders zu sein (2/2)

Joyce Meyer - Das Leben genießen

In kniffeligen Situationen der Wahrheit treu zu bleiben, mag eine Herausforderung sein. Doch es l...

Gott ist größer als deine Ängste (2/2)

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Können Sie von ganzem Herzen zu Gott sagen: "Dein Wille geschehe?" Falls nicht, dann sind mögli...

Ich fühle mich wertlos

Club 700

Sich angenommen, wertgeschätzt und erwünscht zu fühlen, ist für alle Menschen ein elementares...

Gott ist wichtig, was dir wichtig ist

Freude am Leben

Gott möchte Teil unseres Alltags sein, einbezogen werden in unsere Überlegungen, uns in den gro...

Fürchte dich nicht!

Freude am Leben

Arbeitslosigkeit, Krankheit, Verlust: Es gibt vieles, vor dem wir uns fürchten können. Doch Jes...

Dein Wort in Gottes Ohr

180° - Sieh's doch mal so!

"Was passiert, wenn man betet?" Diese Frage entlockt Passanten ganz unterschiedliche Antworten. I...

Den Heiligen Geist kennenlernen (2/2)

Antworten mit Bayless Conley

Bayless Conley stellt den Heiligen Geist als eine Person vor, die präsent ist, Macht hat und sic...

Getragen von Gottes Liebe

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

Sigrid ist seit einigen Jahren MS-krank. Sie sitzt heute sogar im Rollstuhl. Und ihr Mann Volker ...

Besiege die Riesen in deinem Leben (1/3)

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Sind die Riesen in Ihrem Leben größer als Ihr Glaube an Gott? Dann entdecken Sie heute, was Ihn...

Sei mutig (1/2)

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Wussten Sie, dass Gott eine wichtige Aufgabe für Sie vorbereitet hat? Joyce zeigt Ihnen heute, w...

Backofen voller Liebe

Stunde des Höchsten

Zu Gast heute in der "Stunde des Höchsten": die Theologin und Journalistin Tina Tschage. Ihr The...

Liebe oder Furcht?

Hour of Power

Was kann man gegen Gefühle der Angst und Furcht tun? Diese Gefühle kennt jeder und sie können ...

Ich suche nicht das Eure, sondern euch

Arche TV

Pastor Wolfgang Wegert predigt über die Gesinnung, mit der ein Pastor seiner Gemeinde dienen und...

Getragen von Gottes Liebe

Stunde des Höchsten

Sigrid ist seit einigen Jahren MS-krank. Sitzt heute sogar im Rollstuhl. Und ihr Mann Volker beka...

Gewinne jeden Kampf durch den richtigen Glauben

Joseph Prince

Was sagt die Bibel über den Glauben? Was ist Buße und wie kann man im Glauben leben? Joseph Pri...

Beziehungsweise: Komm näher

ICF Television mit Leo Bigger

Gemeinsam durch den "Chaostunnel" zu gehen, stärkt eine Beziehung. Kollegen, Nachbarn, Freunde, ...

Begegne deiner Angst mit Glauben (1/2)

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Beherrschen Ängste Ihr Leben? Entdecken Sie heute, wie Sie aus dieser Sackgasse herauskommen und...

Gott ist größer als deine Ängste (1/2)

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Hindern bestimmte Ängste Sie daran, Gott nah zu sein? Lassen Sie das nicht länger zu! Joyce erk...

Ich bin zuerst geliebt

Tagessegen

Pfarrer Heinz Förg spricht über die Bibelstelle 1. Johannes 4,10.

Die Ausübung prophetischer Gaben

Arche TV

Von Gott erkannt

Arche TV

Wie ist es möglich, dass Menschen Gott lieben? Ist dies eine bewusste Entscheidung der Menschen?...

Gottes Charakter (1): Lektionen in Sachen Liebe

In Touch mit Dr. Charles Stanley

Liebe ist kein Gefühl, sondern eine Entscheidung. So argumentiert Dr. Charles Stanley und beruft...

Die Kraft Ihrer Gedanken: Liebe oder Furcht?

Hour of Power

Die schlimmsten Gedanken sind solche der Angst und der Furcht. Gedanken der Angst lassen sich nur...

Familie Ahmar, Syrien: Von Feinden umgeben

Gesichter der Verfolgung

Rebellen versuchen, Ranias und Mjallis Sohn zu entführen. Die Täter: Muslimische Flüchtlinge, ...

GLAUBE UND LIEBE AUF DEM PRÜFSTAND (4,1–5,12)

Unterscheidung der Geister

41Ihr Lieben, glaubt nicht allen, die vorgeben, Botschaften des Geistes zu verkünden! Prüft sie, ob der Geist Gottes aus ihnen redet. Denn diese Welt ist voll von falschen Propheten.

2An folgendem Merkmal könnt ihr erkennen, ob es sich um den Geist Gottes handelt: Wer bekennt, dass Jesus Christus ein Mensch von Fleisch und Blut wurde, hat den Geist Gottes.

3Wer das leugnet, aus dem redet nicht der Geist Gottes, sondern der Geist des Antichrist. Ihr habt gehört, dass er in die Welt kommen soll, und er ist schon da.

4Aber ihr, meine Kinder, stammt von Gott und habt die falschen Propheten besiegt. Er, der in euch wirkt, ist mächtiger als der, der diese Welt regiert.

5Sie stammen aus der Welt und reden die Sprache der Welt. Deshalb hört die Welt auf sie.

6Aber wir stammen von Gott, und wer Gott kennt, hört auf uns. Wer nicht von Gott stammt, hört nicht auf uns. So können wir den Geist der Wahrheit vom Geist des Irrtums unterscheiden.

Gottes Liebe zu uns: Quelle der brüderlich-schwesterlichen Liebe

7Ihr Lieben, wir wollen einander lieben, denn die Liebe kommt von Gott! Wer liebt, hat Gott zum Vater und kennt ihn.

8Wer nicht liebt, hat Gott nicht erkannt; denn Gott ist Liebe.

9Dadurch ist Gottes Liebe unter uns offenbar geworden, dass er seinen einzigen Sohn in die Welt sandte. Durch ihn wollte er uns das neue Leben schenken.

10Das Einzigartige an dieser Liebe ist: Nicht wir haben Gott geliebt, sondern er hat uns geliebt. Er hat seinen Sohn gesandt, damit er durch seinen Tod Sühne leiste für unsere Schuld.

11Ihr Lieben, wenn Gott uns so sehr geliebt hat, dann müssen auch wir einander lieben.

12Niemand hat Gott je gesehen. Aber wenn wir einander lieben, lebt Gott in uns. Dann hat seine Liebe bei uns ihr Ziel erreicht.

13Dass wir in Gott leben und er in uns, wissen wir, weil er uns Anteil an seinem Geist gegeben hat.

14Wir haben es selbst gesehen und sind Zeugen dafür, dass der Vater seinen Sohn gesandt hat als den Retter der Welt.

15Wer sich zu Jesus als dem Sohn Gottes bekennt, in dem lebt Gott und er lebt in Gott.

16Wir jedenfalls haben erkannt und halten im Glauben daran fest, dass Gott uns liebt. Gott ist Liebe. Wer in der Liebe lebt, lebt in Gott und Gott lebt in ihm.

17Auch darin hat die Liebe Gottes bei uns ihr Ziel erreicht, dass wir dem Tag des Gerichts voller Zuversicht entgegensehen; denn so wie Christus mit dem Vater verbunden ist, so sind ja auch wir es in dieser Welt.

18Die Liebe kennt keine Angst. Wahre Liebe vertreibt die Angst. Wer Angst hat und vor der Strafe zittert, bei dem hat die Liebe ihr Ziel noch nicht erreicht.

19Wir lieben, weil Gott uns zuerst geliebt hat.

20Wenn jemand behauptet: »Ich liebe Gott«, und dabei seinen Bruder oder seine Schwester hasst, dann lügt er. Wenn er seine Glaubensgeschwister, die er sieht, nicht liebt, dann kann er Gott, den er nicht sieht, erst recht nicht lieben.

21Gott gab uns dieses Gebot: Wer ihn liebt, muss auch seinen Bruder und seine Schwester lieben.


Der Bibel TV Newsletter

Verpassen Sie keine Highlights: Der Bibel TV Newsletter mit aktuellen Programmtipps, geistlichem Impuls und den christlichen Neuigkeiten der Woche! Sie können den Newsletter jederzeit durch Klick auf den Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters oder per E-Mail an info@bibeltv.de widerrufen. Holen Sie sich die wichtigsten Infos zu Bibel TV und der christlichen Welt und tragen Sie gleich hier Ihre E-Mail-Adresse ein: