Alte Zöpfe abschneiden

Tagessegen

Pfarrer Heinz Förg spricht über die Bibelstelle Johannes 15,2.

Jesus öffnet Wege

Tagessegen

Pfarrer Heinz Förg spricht über die Bibelstelle Johannes 14,6.

Wenn ihr euch liebt

Tagessegen

Pfarrer Heinz Förg spricht über die Bibelstelle Johannes 13,35.

Leben in Fülle

Tagessegen

Pfarrer Heinz Förg spricht über die Bibelstelle Johannes 10,10.

Gründonnerstag: Beschenkt von Jesus (Pater Franziskus Wöhrle OCist, Joh 13,1-15)

Bibel TV Emmaus

Pater Franziskus Wöhrle spricht über Johannes 13,1-15.

Ostern - eine wahre Geschichte

Die Oster-Ereignisse bilden das Zentrum des christlichen Glaubens. Regisseur David Batty zeigt de...

Einssein ist mehr als Einheit

Freude am Leben

Gibt es einen Unterschied zwischen Einssein und Einheit? Daniel Müller erklärt in dieser Predig...

Jesus lässt sich herab

Tagessegen

Pfarrer Heinz Förg spricht über die Bibelstelle Johannes 13,9.

Schau dahinter

Tagessegen

Pfarrer Heinz Förg spricht über die Bibelstelle Johannes 11,9.10.

Die Jesus-DNA in dir

Freude am Leben

Wer zu Jesus gehört, hat das Übernatürliche in seiner DNA, dem ist durch Jesus alles möglich,...

ICF Conference 2017 - First Love: Erste Liebe

ICF Television mit Leo Bigger

Was hat ein Glas Wein mit Liebe zu tun? Susanna Bigger geht diesem Geheimnis auf die Spur und spr...

Beziehungsweise: Komm mal runter

ICF Television mit Leo Bigger

Jeder Streit in Beziehungen, gut genutzt, hat das Potenzial diese besser zu machen. Leo Bigger st...

Sechs Merkmale einer lebendigen Kirche (1/2)

Antworten mit Bayless Conley

Wie soll Kirche in Gottes Augen aussehen? Und was hat das mit unserem persönlichen Leben zu tun?...

Wie Christus sich sein Leben wiedergibt

Arche TV

Jesus hat seine Beerdigung und Auferstehung kontrolliert. Was das konkret bedeutet, erklärt Past...

Wer nicht glaubt, ist schon gerichtet

Arche TV

"Wer nicht glaubt, ist schon gerichtet." Kann es sein, dass wir bereits schuldig geworden sind, a...

Gott wird Mensch (2)

Arche TV

Der Abgelehnte. Der Retter. Der Herrliche. Wer ist Jesus Christus? Den Fragen, was an Weihnachten...

Ein heiliger Same

Arche TV

Gott erfüllt seine Zusagen, die er vor langer Zeit durch seine Propheten gegeben hat. Doch kann ...

Er wird der Welt die Augen öffnen

Arche TV

Jesus ist zum Vater gegangen und hat uns den Heiligen Geist gesandt. In dieser Sendung spricht Pa...

Die Herrlichkeit des Todes Christi

Arche TV

Jesus ist auf diese Welt gekommen, um zu sterben und um sein Leben zu geben - als Lösegeld für ...

Ein Fürsprecher für immer

Arche TV

Vor seinem Weg ans Kreuz sprach Jesus mit seinen Jüngern über seine Zukunft und betete für sie...

... der die Tränen zählt

Arche TV

Gott zu kennen ist von unschätzbarem Wert für alle Lebensbereiche. Schwierigkeiten und Nöte, e...

Wer fällt und wer wieder aufsteht

Arche TV

In dem heutigen Predigttext aus Lukas 2 heißt es, dass Jesus für die einen zum Fall und für di...

Um des Glaubens willen verfolgt (2)

Arche TV

Welche Hilfe gibt es für bekennende Christen bei Widerstand in der Verkündigung des Evangeliums...

Eternity: Dein Leben im Spiegel der Ewigkeit

Kirche neu erleben - mit Tobias Teichen

"Die einzige Sache, die todsicher ist, ist der Tod." Tobias Teichen fordert dazu heraus, Gedanken...

Jerin aus Indien: Freude im Gefängnis

Gesichter der Verfolgung

Jerin betet zu Jesus, statt den Göttern zu opfern - das gefällt Hindu-Nationalisten gar nicht: ...

Hamid aus dem Nahen Osten: Gefährlicher Entschluss

Gesichter der Verfolgung

Muslim zu sein ist für Hamid selbstverständlich, sein Klan hat Einfluss im Islam. Doch unerwart...

Ibrahim aus Nigeria: Ich vergebe meinen Feinden

Gesichter der Verfolgung

"Dir wird nichts passieren" - deutlich hört Ibrahim diese Worte, mitten im Angriff von Boko-Hara...

Evangelistische Vorträge Scheufler: Lebensende - Hat der Friedhof einen Ausgang? (7/7)

Gemeindehilfsbund TV

Was bleibt, wenn alles, was uns wichtig ist, vergeht? Was ist eigentlich die letzte Antwort und w...

Was wir von einem königlichen Beamten lernen können (1/2)

Antworten mit Bayless Conley

Harrison Conley betrachtet in dieser Predigt die Geschichte des königlichen Beamten, der zu Jesu...

Evangelistische Vorträge Scheufler: Lebensangst - Werde ich es schaffen? (3/7)

Gemeindehilfsbund TV

Was bleibt übrig, wenn die Gesundheit, finanzielle Sicherheit und Freunde und Familie plötzlich...

Spirit - Christliche Impulse: Solidarisch mit Schwangeren in Not und ihren ungeborenen Kindern: "Jugend für das Leben" läuft von München nach Salzburg

Kirche in Not

Abtreibung löst nicht die Probleme von Schwangeren in Notsituationen, sie schafft noch größere...

Wie bringst du gute Frucht?

Freude am Leben

Was sind "gute Früchte" im biblischen Sinn? Was kann man tun, um gute Früchte hervorzubringen? ...

Wie im Himmel, so auch auf der Erde

Freude am Leben

In der Bibel gibt es viele Beispiele, wie sich "Türen zum Himmel" für Menschen geöffnet haben ...

Glimmst du noch oder brennst du schon?

Freude am Leben

Wie wird Christsein lebendig und im Alltag erfahrbar? Daniel Müller ist überzeugt: Wer vom Heil...

Nimm den Stein weg!

Freude am Leben

Manchmal stecken wir in einer Situation fest und kommen weder vor noch zurück. Isolde Müller fo...

Glaubens-Kompass: Kirche und Mission

Kirche in Not

"Geht hinaus in die ganze Welt, und verkündet das Evangelium allen Geschöpfen", lesen wir im Ma...

Lerne Gott kennen

Antworten mit Bayless Conley

Was bewegt Menschen dazu, Interesse an Gott zu haben? Bayless Conley zeigt verschiedene Wege auf,...

Eckstein-Lieder: Gott sei mit dir! Wie ein Adler

Der Theologe, Autor und Liedkomponist Hans-Joachim Eckstein gibt ein Konzert unter dem Motto sein...

Wer schneller lebt, ist eher fertig

180° - Sieh's doch mal so!

Heute hat man so viel freie Zeit zur Verfügung wie kaum eine frühere Generation - und dennoch h...

Mehr Glaube, mehr Genuss (2/2)

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Mehr Glaube, wie geht das? Joyce erklärt Ihnen heute, was Sie tun können, um Ihren Glauben zu s...

Mehr Glaube, mehr Genuss (1/2)

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Lernen Sie heute von Joyce Meyer, warum der Schlüssel zu mehr Genuss im Leben ein Glaube ist, de...

Folge 12: Der innere Garten

Restoring the Shack

Unser innerer Garten kann mitunter sehr durcheinander sein. Er ist ein Spiegel unseres inneren Du...

Batyr aus Turkmenistan: Gefoltert für Jesus

Gesichter der Verfolgung

Stiefeltritte treffen Batyr im Gesicht. Die Offiziere höhnen: "Nie wieder wirst du von Gott spre...

Maria aus Tunesien: Geschlagen für Jesus

Gesichter der Verfolgung

Familie, Freunde, Studium - darum kreist Marias Leben. Muslima zu sein ist für sie selbstverstä...

Sei sensibel für den Heiligen Geist (2/2)

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Wollen Sie ein Herz bekommen, das leidenschaftlich für Gott lebt? Dann sehen Sie in der heutigen...

Der eingeborene Sohn (2/2)

Arche TV

Wie sieht es mit Jesu Gottheit nach seiner Geburt durch Maria aus? Hat Jesus sie abgelegt, als er...

Sehnsucht nach Heimat

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

"Heimat ist da, wo ich verstehe und verstanden werde" - so formulierte es der Philosoph Karl Jasp...

Mohammad aus dem Irak: Von der Hisbollah gejagt

Gesichter der Verfolgung

Mohammad ist Imam und Führer in der Hisbollah. Allen voran kämpft er gegen den IS. Doch das Blu...

Der Schuh passt!

Stunde des Höchsten

Zu Gast ist heute Samuel Koch. Seit seinem Unfall bei "Wetten dass" ist er querschnittsgelähmt. ...

Kapitel 1

Das Johannes-Evangelium

Johannes weist auf Jesus Christus hin. Er tauft ihn. Jesus ruft nach und nach Jünger zu sich. Ve...

Kapitel 10

Das Johannes-Evangelium

Jesus erzählt das Gleichnis vom guten Hirten. Die Juden streiten über ihn. Sie wollen, dass er ...

Du bist geliebt - Vertraue auf Gott!

Hour of Power

Wenn man sich vorgenommen hat, etwas für Gott zu tun, taucht ganz oft wie aus dem Nichts die Ent...

Unsere größte Sehnsucht: Finde deinen Platz!

Hour of Power

Die beste Weise Jesus zu lieben ist, die Menschen zu lieben, die einem anvertraut wurden, davon i...

Weihnachten!

Hour of Power

Bobby Schuller lädt zum musikalischen Weihnachtsgottesdienst für die ganze Familie ein. Die Wei...

Unsere größte Sehnsucht: Sei du selbst!

Hour of Power

Was genau ist eigentlich das tiefste menschliche Bedürfnis? Vielleicht das Essen, das Schlafen o...

Befrei dich von deiner Vergangenheit (2/2)

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Sind Sie gefangen in dem Bild, das andere von Ihnen haben? Lernen Sie heute, sich selbst so zu se...

Das Heilmittel für dein einsames Herz

Joseph Prince

"Es gibt kein größeres Elend als ein einsames Herz!" Aber was genau bedeutet es überhaut ein e...

Durch Christus laufen wir an der Ziellinie los

Joseph Prince

Was mit Daniel aus dem Alten Testament geschah, passiert allen Menschen. Jeder Einzelne hat das G...

Römer 8,16-17

Bibellesen mit Ulrich Parzany

Christen sind Kinder Gottes. Doch der Zweifel an der Errettung ist ein übliches Muster unter den...

Der richtige Ton

Freude am Leben: Impuls

Mechanische Musikinstrumente hatten über einen langen Zeitraum einen festen Platz in unserer Ges...

Keine Ernte ohne Saat

Freude am Leben: Impuls

Mehl ist eine der Hauptzutaten, um Brot zu backen. Doch bevor der Bäcker überhaupt Brot backen ...

Du bist eingeladen ... hast du schon reagiert? (1/2)

Antworten mit Bayless Conley

Jesus lädt die Menschen zu sich ein. "Komm und sieh", sagt Jesus. Aber oft auf ganz unterschiedl...

Lass dich bitte nicht ablenken

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Im Leben begegnet uns vieles, das uns ablenken und damit vom Segen Gottes fernhalten will. Erfahr...

Gottes Volk in Bedrängnis

Arche TV

Macht ist für viele Menschen begehrenswert und sie gehen drastische Schritte, um ihre Macht zu s...

Pastor Tom und Jeremiah aus Kenia: Terroranschlag auf Christen

Gesichter der Verfolgung

Juni 2014: Ein Sommerabend in der kenianischen Küstenstadt Mpeketoni. Jäh schrecken Schüsse di...

Deine Einstellung kann so vieles ändern (1/2)

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Wussten Sie, dass eine kleine Veränderung Ihrer Einstellung eine große Auswirkung haben kann? E...

Schau mich an - Wenn Frauen zu sehr gefallen wollen

Club 700

Jede Frau sehnt sich nach Liebe und Anerkennung. Gemäß dem Motto "Sex sells" setzt manche Frau ...

(K)ein Fass ohne Boden ...

Stunde des Höchsten

Ein Fass ohne Boden. So fühlt sich manche unserer Mühen und Investitionen an. Und oft mischen s...

Joh 13,34 "Liebt einander"

Bibelverse

Der steinige Weg: Tue weniger und erlebe mehr!

Hour of Power

Der Burn-Out ist eine typische Krankheit der heutigen Zeit. Die Menschen sind rund um die Uhr bes...

Gott, du musst (1)

Gemeindeleben

Wenn Gott schweigt, liebt er uns dann nicht? Pastor Matthias C. Wolff räumt auf mit Mythen, die ...

durch die Evangelien: Jesus beginnt sein Wirken (5/18)

Drive Thru History - Unterwegs ...

Er war ein einfacher Zimmermann. Doch kaum ein Mensch hat das Weltgeschehen so beeinflusst wie er...

Bibelkunde Bergpredigt (1/7): Der Ruf in die Nachfolge

Gemeindehilfsbund TV

Die Bergpredigt gehört zu den bekanntesten Stellen der Bibel: Jesus ging auf einen Berg und rede...

Lebensüberzeugungen (4): Überzeugungen über Gebet

In Touch mit Dr. Charles Stanley

Charles Stanley spricht über Prinzipien des Gesprächs mit Gott: Ohne Gebet ist Glaube nicht den...

Johannes' klarer Blick

Tagessegen

Pfarrer Heinz Förg spricht über die Bibelstelle Johannes 1,36.

Ebnet den Weg

Tagessegen

Pfarrer Heinz Förg spricht über die Bibelstelle Johannes 1,22.23.

Sehnsucht nach Heimat

Stunde des Höchsten

"Heimat ist da, wo ich verstehe und verstanden werde" - so formulierte es der Philosoph Karl Jasp...

Mohamedreza aus dem Iran: Entführt und gefoltert

Gesichter der Verfolgung

Der junge Iraner ist begeistert - Jesus heilt seinen Schwiegervater von Krebs. Darüber muss er e...

Entdecke den wahren Schatz des Lebens

Antworten mit Bayless Conley

Manche Menschen denken, dass sie in der Woche ohne Gott leben und am Sonntag Gott preisen können...

Ein neues Leben

Club 700

Es gibt Momente im Leben, da möchte man alles hinwerfen. Man hat falsche Entscheidungen getroffe...

(K)ein Fass ohne Boden ...

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

Ein Fass ohne Boden. So fühlt sich manche unserer Mühen und Investitionen an. Und oft mischen s...

Weihnachten

Hour of Power

Ein festlicher Weihnachtsgottesdienst mit viel Musik aus der Shepherd's Grove Gemeinde in Kalifor...

Du bist du - sei darüber dankbar! (2/2)

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Manchmal ist es im ersten Moment sehr frustrierend, wenn Dinge nicht so laufen, wie wir uns das v...

Damaris aus Kenia: Eine Braut wird Witwe

Gesichter der Verfolgung

Damaris und Jackson feiern ihre Liebe - ihre Hochzeit ist ein unvergessliches Fest. Kaum zurück ...

Das lebendige Wasser

Arche TV

"Jesus kam auf diese Erde, um uns ein erfülltes Leben zu geben." Was das für den Einzelnen bede...

Arshad aus Pakistan: Lobpreismusiker in Gefahr

Gesichter der Verfolgung

Wenn Arshad singt, weinen die Menschen. Seine Musik berührt und öffnet Herzen für die Liebe Je...

Ansgar Gmür: Vom Direktor zum Studenten

Fenster zum Sonntag - Der Talk

Seit 18 Jahren vertritt Ansgar Gmür die Interessen der Hauseigentümer. Nun wird er Vertreter de...

DIY - Do It Yourself: Jesus!

Hour of Power

Wie stelle ich eine Verbindung zu Gott her? Wie kann ich inmitten von Ängsten, Sorgen und einem ...

Jesus nachfolgen

In Touch mit Dr. Charles Stanley

Reicht es, regelmäßig in die Kirche zu gehen, um ein wahrer Nachfolger Christi zu sein? Dr. Cha...

Wesenszüge einer echten Bekehrung (1)

Arche TV

Die Aussage "vom Saulus zum Paulus" zu werden ist unter Christen allgemein bekannt. Doch was verb...

Die Kraft Ihrer Gedanken: Sie können tun, was Jesus tat!

Hour of Power

Glauben bedeutet zu vertrauen, dass das Leben nicht auf das beschränkt ist, was man gerade erleb...

Salto im Bauch

The Story of Christmas

The Story of Christmas ist ein besonderer Adventskalender, der jeden Tag einen Teil der Weihnacht...

Warum lässt Gott Leid zu?

The Story of Christmas

The Story of Christmas ist ein besonderer Adventskalender, der jeden Tag einen Teil der Weihnacht...

Ich bring euch gute neue Mär ...

Stunde des Höchsten

Auf den Spuren Martin Luthers: heute bei ihm zu Hause. Reinhard Börner nimmt in seiner Liedpredi...

Ich bring euch gute neue Mär ...

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

Auf den Spuren Martin Luthers: heute bei ihm zu Hause. Reinhard Börner nimmt in seiner Liedpredi...

Aus heiterem Himmel

Stunde des Höchsten

In Stotternheim wurde Martin Luther unterwegs wie aus heiterem Himmel von einem Unwetter überras...

Aus heiterem Himmel

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

In Stotternheim wurde Martin Luther unterwegs wie aus heiterem Himmel von einem Unwetter überras...

Moussa aus Nigeria: Terror der Angst

Gesichter der Verfolgung

Direkt neben Moussa Adamu geht ein Mann tot zu Boden - tödliche Schüsse haben ihn getroffen. Ch...

Denis aus Kenia: Gebet besiegt den Tod

Gesichter der Verfolgung

Drei Kugeln setzten Denis' unbeschwertem Leben ein jähes Ende. Mitten in einem Gottesdienst wird...

durch die Evangelien: Wer ist Jesus? (18/18)

Drive Thru History - Unterwegs ...

Er war ein einfacher Zimmermann. Doch kaum ein Mensch hat das Weltgeschehen so beeinflusst wie er...

Durch die Wunde ins Herz (1/3)

MEHR Konferenz

Gott möchte unser Vater sein. Aber viele Menschen haben ein negatives Vaterbild aufgrund eigener...

Voller Leidenschaft …

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

Drogen, wilde Parties und Mafia-Kontakte: Josef Müller ist ehemaliger Millionenbetrüger und Gef...

Voller Leidenschaft …

Stunde des Höchsten

Drogen, wilde Parties und Mafia-Kontakte: Josef Müller ist ehemaliger Millionenbetrüger und Gef...

Yakubu, Nigeria: Dein Stecken und Stab trösten mich

Gesichter der Verfolgung

Yakubus Tochter wird zusammen mit 200 anderen Mädchen aus ihrer Schule entführt. Plötzlich sin...

Der Schuh passt!

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

Zu Gast ist heute Samuel Koch. Seit seinem Unfall bei "Wetten dass...?" ist er querschnittsgeläh...

Afordia aus Nigeria: Errettet aus der Todeszone

Gesichter der Verfolgung

Afordia und ihr Mann geraten in eine Straßensperre. Islamistische Kämpfer der Boko Haram versuc...

JESUS, DAS EWIGE WORT; DER TÄUFER UND DIE ERSTEN JÜNGER (Kapitel 1)

Jesus Christus – Gottes Wort von Ewigkeit her

11Am Anfang war das Wort. Das Wort war bei Gott,

und in allem war es Gott gleich.

2Von Anfang an war es bei Gott.

3Alles wurde durch das Wort geschaffen;

und ohne das Wort ist nichts entstanden.

4In ihm war das Leben,

und dieses Leben war das Licht

für die Menschen.

5Das Licht strahlt in der Dunkelheit,

aber die Dunkelheit hat sich ihm verschlossen.

6Es trat einer auf, den Gott gesandt hatte; er hieß Johannes.

7Er sollte Zeuge sein für das Licht und alle darauf hinweisen, damit sie es erkennen und annehmen.

8Er selbst war nicht das Licht; er sollte nur auf das Licht hinweisen.

9Das wahre Licht, das in die Welt gekommen ist und nun allen Menschen leuchtet, ist Er, der das Wort ist.

10Er, das Wort, war schon immer in der Welt,

die Welt ist durch ihn geschaffen worden,

und doch erkannte sie ihn nicht.

11Er kam in seine eigene Schöpfung,

doch seine Geschöpfe, die Menschen,

wiesen ihn ab.

12Aber allen, die ihn aufnahmen

und ihm Glauben schenkten,

verlieh er das Recht,

Kinder Gottes zu werden.

13– Das werden sie nicht durch natürliche Geburt oder menschliches Wollen und Machen, sondern weil Gott ihnen ein neues Leben gibt.

14Er, das Wort, wurde ein Mensch,

ein wirklicher Mensch von Fleisch und Blut.

Er lebte unter uns,

und wir sahen seine Macht und Hoheit,

die göttliche Hoheit,

die ihm der Vater gegeben hat,

ihm, seinem einzigen Sohn.

Gottes ganze Güte und Treue

ist uns in ihm begegnet.

15Johannes trat als Zeuge für ihn auf und rief: »Das ist der, von dem ich sagte: 'Nach mir kommt einer, der über mir steht; denn bevor ich geboren wurde, war er schon da.'«

16Aus seinem Reichtum

hat er uns beschenkt,

uns alle mit grenzenloser Güte überschüttet.

17Durch Mose gab Gott uns das Gesetz, in Jesus Christus aber ist uns seine Güte und Treue begegnet.

18Kein Mensch hat Gott jemals gesehen. Nur der Eine, der selbst Gott ist und mit dem Vater in engster Gemeinschaft steht, hat uns gesagt und gezeigt, wer Gott ist.

Die Zeugenaussage des Täufers

19Die führenden Männer aus Jerusalem schickten Priester und Leviten zu Johannes. Die sollten ihn fragen: »Wer bist du?«

Da machte Johannes seine Zeugenaussage;

20er wich der Antwort nicht aus, sondern bezeugte mit aller Deutlichkeit: »Ich bin nicht der versprochene Retter.«

21»Wer bist du dann?«, fragten sie ihn. »Bist du Elija?«

»Nein, der bin ich auch nicht.«

»Bist du der erwartete Prophet?«

»Nein.«

22»Sag uns, wer du bist«, forderten sie. »Die Männer, die uns geschickt haben, verlangen eine Antwort von uns. Was sagst du selbst von dir?«

23Johannes antwortete: »Der Prophet Jesaja hat von mir gesprochen. Ich bin die Stimme, die in der Wüste ruft: 'Macht den Weg bereit, auf dem der Herr kommt!'«

24Unter den Abgesandten waren auch Pharisäer.

25Sie fragten Johannes: »Wenn du weder der versprochene Retter bist noch Elija und auch nicht der Prophet, warum taufst du dann die Leute?«

26Johannes antwortete: »Ich taufe nur mit Wasser. Aber mitten unter euch steht schon der, den ihr nicht kennt:

27er, der nach mir kommt. Ich bin nicht gut genug, ihm die Schuhe aufzubinden.«

28Das ereignete sich in Betanien auf der anderen Seite des Jordans, wo Johannes taufte.

Das Gotteslamm

29Als Johannes am nächsten Tag Jesus auf sich zukommen sah, sagte er: »Seht dort das Opferlamm Gottes, das die Schuld der ganzen Welt wegnimmt.

30Von ihm habe ich gesprochen, als ich sagte: 'Nach mir kommt einer, der über mir steht; denn bevor ich geboren wurde, war er schon da.'

31Auch ich kannte ihn vorher nicht. Aber eben deshalb bin ich gekommen und habe mit Wasser getauft, damit er in Israel bekannt wird.«

32Johannes machte dazu folgende Zeugenaussage: »Ich sah, dass der Geist Gottes wie eine Taube vom Himmel auf ihn kam und bei ihm blieb.

33Vorher wusste ich nicht, dass er es war. Aber Gott, der mir den Auftrag gab, mit Wasser zu taufen, hatte zu mir gesagt: 'Wenn du einen siehst, auf den sich der Geist niederlässt und bei dem er bleibt, dann weißt du: Das ist der, der mit dem Heiligen Geist tauft.'

34Das habe ich gesehen«, sagte Johannes, »und ich verbürge mich dafür, dass dieser der Sohn Gottes ist.«

Die ersten Jünger

35Am nächsten Tag stand Johannes an derselben Stelle, und zwei von seinen Jüngern waren bei ihm.

36Als er Jesus vorbeigehen sah, sagte er: »Seht dort das Opferlamm Gottes.«

37Die beiden hörten es und gingen Jesus nach.

38Jesus drehte sich um, sah, dass sie ihm folgten, und fragte: »Was sucht ihr?«

Sie antworteten: »Wo wohnst du, Rabbi?« – Rabbi bedeutet Lehrer.

39»Kommt, dann werdet ihr es sehen!«, antwortete er. Sie gingen mit ihm, sahen, wo er wohnte, und verbrachten den Rest des Tages mit ihm. Es war ungefähr vier Uhr nachmittags.

40Der eine von den beiden, die Johannes reden gehört hatten und Jesus gefolgt waren, war Andreas, der Bruder von Simon Petrus.

41Als er bald darauf seinen Bruder Simon traf, sagte er zu ihm: »Wir haben den Messias gefunden, den versprochenen Retter.«

42Dann brachte er ihn zu Jesus.

Jesus sah ihn an und sagte: »Du bist Simon, der Sohn von Johannes. Du wirst einmal Kephas genannt werden.« Kephas ist das hebräische Wort für Petrus (Fels).

Philippus und Natanaël

43Am Tag darauf wollte Jesus nach Galiläa aufbrechen. Er traf Philippus und forderte ihn auf: »Komm, folge mir!«

44Philippus stammte wie Andreas und Petrus aus Betsaida.

45Philippus wiederum traf Natanaël und sagte zu ihm: »Wir haben den gefunden, über den Mose im Gesetz geschrieben hat und den die Propheten angekündigt haben. Es ist Jesus aus Nazaret, der Sohn Josefs.«

46»Kann aus Nazaret etwas Gutes kommen?«, fragte Natanaël.

Philippus antwortete: »Komm mit und überzeuge dich selbst!«

47Als Jesus Natanaël kommen sah, sagte er: »Da kommt ein wahrer Israelit, ein Mann ohne Falschheit.«

48Natanaël fragte ihn: »Woher kennst du mich?«

Jesus antwortete: »Bevor Philippus dich rief, habe ich dich unter dem Feigenbaum gesehen.«

49Da sagte Natanaël: »Rabbi, du bist der Sohn Gottes! Du bist der König von Israel!«

50Jesus sagte: »Glaubst du das jetzt, weil ich dir sagte, dass ich dich unter dem Feigenbaum sah? Du wirst noch viel größere Dinge erleben.«

51Und er fuhr fort: »Amen, ich versichere euch: Ihr werdet den Himmel offen sehen und erleben, wie die Engel Gottes zum Menschensohn herab- und von ihm zum Himmel hinaufsteigen!«


Der Bibel TV Newsletter

Verpassen Sie keine Highlights: Der Bibel TV Newsletter mit aktuellen Programmtipps, geistlichem Impuls und den christlichen Neuigkeiten der Woche! Sie können den Newsletter jederzeit durch Klick auf den Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters oder per E-Mail an info@bibeltv.de widerrufen. Holen Sie sich die wichtigsten Infos zu Bibel TV und der christlichen Welt und tragen Sie gleich hier Ihre E-Mail-Adresse ein: