Warum, Gott, warum?

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Versuchen Sie gerade (erfolglos), aus Ihren Lebensumständen schlau zu werden? Entdecken Sie heute...

Mein Glück ist es, Gott nah zu sein

So lebt sich's gut

Der Levit Asaf war Musiker und Chorleiter im Tempel und das, was seine berufliche Aufgabe war, kö...

Der Eifer Gottes

Arche TV

Soli Deo Gloria - Gott gehört alle Ehre. Diese Haltung begrüßt der Apostel Paulus in seinem zweit...

Drei Herzenshaltungen für Gebet

Antworten mit Bayless Conley

Gibt es einen richtigen Weg, um Gott im Gebet zu begegnen? Gibt es bestimmte Wörter oder Herzensh...

Das lebendige Wort - Waldemar Grab

Vom Regierungsflieger aufs Traumschiff und vom Klavier auf die Kanzel. Waldemar Grabs Leben ist w...

Solang ich lebe ...

Stunde des Höchsten

Der Liedermacher und Theologe Christoph Zehendner ist heute wieder zu Gast. Natürlich mit seinen ...

Heiliger Boden

Stunde des Höchsten

Zu Gast in diesem Gottesdienst ist die Sängerin, Musikerin und "Wortakrobatin" Valerie Lill. Sie ...

Gott hat den Überblick

Antworten mit Bayless Conley

Schwere Zeiten sind für Gott keine Überraschung. Mehr noch, sie sind sogar in seinen großen Plan ...

Gebete in Wüstenzeiten (2/2)

Antworten mit Bayless Conley

Was können wir von Mose lernen? Nah an Gott zu bleiben und das Gespräch mit ihm zu suchen - gerad...

4 Tipps für ein Leben mit Sinn und Ziel

Antworten mit Bayless Conley

Wie kann man erfüllter und energiegeladener sein, um zielgerichteter zu leben? Und woher hat man ...

Auf der Flucht

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

Heiko Bräuning ist ein weiteres Mal zu Gast auf der korsischen Insel, im Ferienhotel "Pinea" bei ...

Nach mir die Sintflut? (1/2)

Antworten mit Bayless Conley

Wir sind verpflichtet das Gute, das wir haben, an die nächste Generation weiterzugeben. Unser Leb...

Evangelistische Vorträge Scheufler: Lebensglück - Hunger nach mehr! (1/7)

Gemeindehilfsbund TV

"Weiß jemand, wofür wir leben?" Evangelist Lutz Scheufler spricht über den wahren Reichtum des Le...

Auf der Flucht

Stunde des Höchsten

Heiko Bräuning ist ein weiteres Mal zu Gast auf der korsischen Insel, im Ferienhotel "Pinea" bei ...

Vier Eigenschaften eines erfolgreichen Lebens (1/2)

Antworten mit Bayless Conley

Welche Eigenschaften braucht es, um ein einflussreiches Leben zu führen? Obwohl nicht sehr bekann...

Führe ein Leben, das Bedeutung hat

Antworten mit Bayless Conley

Der große Unterschied zwischen Erfolg und Bedeutsamkeit kann in wenigen Worten zusammengefasst we...

Heiliger Boden

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

Zu Gast in diesem Gottesdienst ist die Sängerin, Musikerin und "Wortakrobatin" Valerie Lill. Sie ...

Ausgemustert!

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

Der "Feurige Elias" ist eine echte Legende auf Korsika. Jahrzehntelang hat das Schlachtross auf S...

(K)ein Fass ohne Boden ...

Stunde des Höchsten

Ein Fass ohne Boden. So fühlt sich manche unserer Mühen und Investitionen an. Und oft mischen sic...

Bitte um alles

Joel Osteen

Beten wir darum, Schwierigkeiten besser zu ertragen und einen weiteren Monat zu überstehen? Joel ...

Bibelkunde Bergpredigt (4/7): In der Gebetsschule Jesu 1

Gemeindehilfsbund TV

Die Bergpredigt gehört zu den bekanntesten Stellen der Bibel: Jesus ging auf einen Berg und redet...

Die nächste Generation erreichen

In Touch mit Dr. Charles Stanley

Kinder werden von allen Seiten mit Informationen gefüllt. Doch wie schaffen sie es, richtig von f...

Das wäre die Krönung!

Stunde des Höchsten

Königlicher Besuch heute in der "Stunde des Höchsten"! Zu Gast ist Philip Prinz von Preußen. Er i...

Ausgemustert!

Stunde des Höchsten

Der "Feurige Elias" ist eine echte Legende auf Korsika. Jahrzehntelang hat das Schlachtross auf S...

(K)ein Fass ohne Boden ...

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

Ein Fass ohne Boden. So fühlt sich manche unserer Mühen und Investitionen an. Und oft mischen sic...

Das wäre die Krönung!

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

"Ein Prinz hat doch bestimmt ein sorgenfreies und luxuriöses Leben", denken die meisten Menschen....

Auf die Bibel ist Verlass!

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

Der geheimnisvoll anmutende Name "Bibliorama" bezeichnet ein Erlebnis- und Mitmach-Bibelmuseum in...

Auf die Bibel ist Verlass!

Stunde des Höchsten

Der geheimnisvoll anmutende Name "Bibliorama" bezeichnet ein Erlebnis- und Mitmach-Bibelmuseum in...

Gefunden!

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

Was für ein Trost! Gott hat uns niemals aus den Augen verloren. Er sucht uns in Christus als gute...

Vertrauen in Gottes Fürsorge

So lebt sich's gut

Minimalismus ist heutzutage in: Weniger besitzen, weniger haben wollen, dafür freier, bewusster u...

Gott verschafft mir Recht

71Ein Klagelied, mit dem David sich an den HERRN wandte, als der Benjaminiter Kusch ihn beschuldigte.

2HERR, mein Gott, bei dir suche ich Schutz!

Rette mich vor meinen Verfolgern, hilf mir –

3sonst beißen sie mir die Kehle durch wie Löwen

und niemand kann mich ihnen entreißen!

4HERR, mein Gott,

wenn das stimmt, was man mir vorwirft,

wenn irgendein Verbrechen

an meinen Händen klebt,

5wenn ich treulos gehandelt habe an Freunden

und die beraubt habe,

die mich jetzt grundlos verklagen,

6dann sollen sie mich verfolgen,

mich einfangen und am Boden zertreten

und auch noch mein Andenken auslöschen!

7Steh auf, HERR, lass sie deinen Zorn fühlen!

Geh vor gegen das Wüten meiner Feinde!

Greif ein, hilf mir, stell das Recht wieder her!

8Versammle die Völker rings um dich zum Gericht,

hoch über ihnen nimm deinen Platz ein!

9HERR, du Richter der Völker,

verschaffe mir Recht!

Sprich mich frei, HERR;

du weißt, dass ich unschuldig bin!

10Mach dem Treiben der Verbrecher ein Ende;

doch dem, der deinen Willen getan hat,

gib wieder festen Boden unter die Füße!

Du kennst die geheimsten Gedanken,

du unbestechlicher Gott!

11Bei Gott finde ich Schutz;

er rettet alle, die redlich und schuldlos sind.

12Gott ist ein gerechter Richter,

ein Gott, der täglich die Schuldigen bestraft.

13Wenn sie nicht umkehren,

schärft er sein Schwert,

spannt seinen Bogen und legt auf sie an.

14Seine tödlichen Waffen liegen bereit,

mit brennenden Pfeilen beschießt er sie.

15Wer mit bösen Plänen schwanger geht,

der gebiert Unglück

und erlebt nur Enttäuschung.

16Wer anderen eine Grube gräbt,

sie aushöhlt, so tief er kann,

der schaufelt sein eigenes Grab.

17Seine Bosheit fällt auf ihn selbst zurück,

seine Untaten werden ihm zum Verhängnis.

18Den HERRN will ich preisen für seine Treue;

ihm, dem höchsten Gott,

singe ich dankbar mein Lied.