Lebe entschieden

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Gott hat Ihnen einen freien Willen geschenkt! Doch wie setzen Sie diesen ein? Finden Sie heraus, ...

Spirit - Christliche Impulse: "In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst", Teil 2

Kirche in Not

Dr. Johannes Hartl über die Gründe für die Glaubenskrise unserer Zeit und sechs Faktoren, die ein...

Die Gemeinde lieben (1/2)

Arche TV

Paulus schrieb in dem Brief an die Philipper, dass ein Mann seine Frau so lieben soll, wie Jesus ...

Gestalte deine Zukunft

Freude am Leben

"Gestalte deine Zukunft, sonst wird die Zukunft dich gestalten!" Mit diesem herausfordernden Satz...

Himmlische Aussichten

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

Himmlische Aussichten. Im April waren Christina und Peter Probst zu Gast bei "Stunde des Höchsten...

Himmlische Aussichten

Stunde des Höchsten

Wie sieht ein Traumhaus aus? In seiner Predigt spricht Pfarrer Heiko Bräuning über einen Ort voll...

Der Himmel ist dein Zuhause

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Wie wird es im Himmel sein? Diese Frage steht für uns oft nicht im Vordergrund. Da der Himmel jed...

Kind Gottes: Neuanfang!

Hour of Power

Uns werden im Leben viele Namen gegeben: Geburtsnamen, Spitznamen, Kosenamen. Manchmal schimpft m...

Gutes Wachstum braucht Zeit (2/2)

Joyce Meyer - Das Leben genießen

Neues bringt oft Begeisterung und ein gewisses Kribbeln mit sich. Doch wie können wir dem Auftrag...

Wo ist Gott in schweren Zeiten? - Lektionen aus dem Jakobusbrief (2/2)

Antworten mit Bayless Conley

Bayless Conley hat in Jakobus 1 wichtige Antworten auf die Frage entdeckt, wo Gott in schweren Ze...

Ich denk an dich, mein Kind

Club 700

"Ich ging lächelnd auf Babypartys, aber innerlich war ich tot!" Eine Fehlgeburt zu erleben, ist e...

Drei Herzenshaltungen für Gebet

Antworten mit Bayless Conley

Gibt es einen richtigen Weg, um Gott im Gebet zu begegnen? Gibt es bestimmte Wörter oder Herzensh...

Was bringt die Zukunft - Krieg oder Frieden?

Antworten aus der Bibel mit Gabriel Häsler

Die Antwort der Bibel ist eindeutig: Die Zukunft der Erde sieht nicht rosig aus. Und doch gibt es...

Grundpfeiler fürs Leben

Tagessegen

Pfarrer Heinz Förg spricht über die Bibelstelle Offenbarung 21,14.

Tod, wo ist dein Sieg?

Arche TV

Durch Kreuz und Auferstehung hat Christus den Tod besiegt. Dennoch ist der Tod noch immer in der ...

Das ist mein Fundament!

Tagessegen

Pfarrer Heinz Förg spricht über die Bibelstelle Offenbarung 21,14.

Vorfreude ist die schönste Freude ...

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

Psychologen wissen: Wir leben aus der Kraft der Vorfreude. Jeder von uns braucht ein Maß an Vorfr...

Vorfreude ist die schönste Freude ...

Stunde des Höchsten

Psychologen wissen: Wir leben aus der Kraft der Vorfreude. Jeder von uns braucht ein Maß an Vorfr...

#JESUS2019: Ich bin das Brot

Kirche neu erleben - mit Tobias Teichen

"Wir brauchen jeden Tag das Brot des Lebens", ist Pastor Tobias Teichen überzeugt. Er erklärt, wa...

Werde der Mensch, den Gott wollte! (Tony Campolo)

Hour of Power

"Er hat den, der von keiner Sünde wusste, für uns zur Sünde gemacht." (2. Korinther 5,21) Wie sag...

Eternity: Welcome to Hell

Kirche neu erleben - mit Tobias Teichen

Gibt es die Hölle? Und wenn ja, welche Auswirkung hat das auf mein Leben? Tobias Teichen zeigt, w...

Festzeiten des Glaubens: Wie soll ich dich empfangen?

Gemeindehilfsbund TV

Die Reihe 'Festzeiten des Glaubens' beleuchtet christliche Feiertage aus biblischer Sicht. Heute:...

Grau in grau

Club 700

Es gibt Zeiten, da scheint das Leben seine Farbe zu verlieren: Nichts ist mehr bunt - alles nur n...

Lebendiges Wasser - umsonst!

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

Gemeinsam mit dem Pianisten Michael Schlierf nimmt Heiko Bräuning die Zuschauer mit durch die neu...

Die Endzeit verstehen (4/4)

Antworten mit Bayless Conley

Eines ist sicher: Wir leben in der Endzeit. Die Zeichen für das Ende, auf die Jesus uns hingewies...

Die Endzeit verstehen (3/4)

Antworten mit Bayless Conley

Eines ist sicher: Wir leben in der Endzeit. Die Zeichen für das Ende, auf die Jesus uns hingewies...

Diese Dinge solltest du wertschätzen (1/4)

Antworten mit Bayless Conley

Gottes Werte ändern sich nie. Nehmen wir sie in den Fokus unserer Aufmerksamkeit, bekommt unser L...

Bibelkunde Offenbarung (5/10): Der Thronsaal Gottes und die versiegelte Buchrolle

Gemeindehilfsbund TV

Dr. Joachim Cochlovius führt durch das fremdartige letzte Buch der Bibel, welches auch 'Johannes-...

Auf dem Lebensweg

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

In der wunderschönen korsischen Landschaft, hoch über dem Meer, lädt Heiko Bräuning ein, mit ihm ...

November 2018

Impuls zum Monatsspruch

Geschäftsführer Matthias Brender spricht über die Monatslosung aus Offenbarung 21,2.

04.01.19 Die Bibel - Mehr als ein Buch: Die Bibel - Mehr als ein Buch: Symbole in der Bibel - wie sich die Bibel selbst auslegt (ICF_MUC_18_046)

Kirche neu erleben - mit Tobias Teichen

1500 Jahre, 40 Autoren, 66 Bücher und ein Geist Gottes, der die ganze Heilige Schrift durchdringt...

Lebensüberzeugungen (10): Über den Himmel

In Touch mit Dr. Charles Stanley

Was müssen wir tun, um ein Bürgerrecht im Himmel zu erhalten und was genau bedeutet das überhaupt...

Erlebe die Revolution der Gnade

Joseph Prince

Laut Bibel sind uns unsere Sünden vergeben. Aber viele Christen leben immer noch so, als müssten ...

Bibelkunde Offenbarung (9/10): Christus erscheint zum Gericht

Gemeindehilfsbund TV

Dr. Joachim Cochlovius führt durch das fremdartige letzte Buch der Bibel, welches auch 'Johannes-...

Habakuk - Fear or Faith: Warum und wie lange noch, Gott?

Kirche neu erleben - mit Tobias Teichen

Invisible - Die geistliche Dimension: Wie gehe ich mit geistlichen Angriffen um?

Kirche neu erleben - mit Tobias Teichen

Was ist das Gegenteil von Angst? Liebe - sagt Tobias Teichen. Die vollkommene Liebe vertreibt Ang...

Lebendiges Wasser - umsonst!

Stunde des Höchsten

Gemeinsam mit dem Pianisten Michael Schlierf nimmt Heiko Bräuning die Zuschauer mit durch die neu...

Neu erfrischt! Wege aus geistlich dürren Zeiten

Antworten mit Bayless Conley

In dieser Predigt erläutert Bayless Conley anhand von vier Punkten, wie man in einer geistlich dü...

Bibelkunde Offenbarung (7/10): Die Frau und die 144.000

Gemeindehilfsbund TV

Dr. Joachim Cochlovius führt durch das fremdartige letzte Buch der Bibel, welches auch 'Johannes-...

Voller Leidenschaft …

Stunde des Höchsten

Drogen, wilde Parties und Mafia-Kontakte: Josef Müller ist ehemaliger Millionenbetrüger und Gefän...

Voller Leidenschaft …

Stunde des Höchsten (mit Gebärdensprache)

Drogen, wilde Parties und Mafia-Kontakte: Josef Müller ist ehemaliger Millionenbetrüger und Gefän...

Georg und der Drache

Tagessegen

Pfarrer Heinz Förg spricht über die Bibelstelle Offenbarung 21,6.

Eine scheinbar vergebliche Predigt

Arche TV

Pastor Wolfgang Wegert setzt die Reihe über den Apostel und Märtyrer Stephanus fort. Nachdem Step...

Das Lebensbuch (2/2)

Arche TV

Wie hängen das Geschlechtsregister des Alten Testaments und das Lebensbuch des Lammes Jesus Chris...

Ein Wunder zur Verherrlichung Christi

Arche TV

Wolfgang Wegert predigt über die Wunderheilungen Christi. Was bedeuten sie? Wem gelten sie? Und g...

Warten auf die Verheißung

Arche TV

Jesus Göttlichkeit wird im neuen Testament regelmäßig thematisiert. Pastor Wolfang Wegert erklärt...

MAHNUNG FÜR DIE GEGENWART: BRIEFE AN DIE SIEBEN GEMEINDEN (Kapitel 2–3)

An die Gemeinde in Ephesus

21»Schreibe an den Engel der Gemeinde in Ephesus:

So spricht Er, der die sieben Sterne in seiner rechten Hand hält und zwischen den sieben goldenen Leuchtern einhergeht:

2Ich weiß von all dem Guten, das ihr tut: von eurem Einsatz und eurer Ausdauer. Von eurem Einsatz: Ihr duldet niemand unter euch, der Böses tut; und die Leute, die sich als Apostel ausgeben, aber keine sind, habt ihr geprüft und als Lügner entlarvt.

3Und von eurer Ausdauer: Um meinetwillen habt ihr gelitten und doch nicht aufgegeben.

4Aber etwas habe ich an euch auszusetzen: Eure Liebe ist nicht mehr so wie am Anfang.

5Bedenkt, von welcher Höhe ihr herabgestürzt seid! Kehrt um und handelt wieder so wie zu Beginn! Wenn ihr euch nicht ändert, werde ich zu euch kommen und euren Leuchter von seinem Platz stoßen.

6Doch eins spricht für euch: Ihr hasst das Treiben der Nikolaïten genauso wie ich.

7Wer Ohren hat, soll hören, was der Geist den Gemeinden sagt!

Allen, die durchhalten und den Sieg erringen, gebe ich vom Baum des Lebens zu essen, der im Garten Gottes steht.«

An die Gemeinde in Smyrna

8»Schreibe an den Engel der Gemeinde in Smyrna:

So spricht Er, der der Erste und der Letzte ist, der tot war und wieder lebt:

9Ich weiß, dass ihr unterdrückt werdet und dass ihr arm seid. Aber in Wirklichkeit seid ihr reich! Ich kenne auch die üblen Nachreden, die von Leuten über euch verbreitet werden, die sich als Angehörige des Gottesvolkes ausgeben. Aber das sind sie nicht, sondern sie gehören zur Synagoge des Satans.

10Habt keine Angst vor dem, was ihr noch erleiden müsst. Der Teufel wird einige von euch ins Gefängnis werfen, um euch auf die Probe zu stellen. Zehn Tage lang werden sie euch verfolgen. Haltet in Treue durch, auch wenn es euch das Leben kostet. Dann werde ich euch als Siegespreis ewiges Leben schenken.

11Wer Ohren hat, soll hören, was der Geist den Gemeinden sagt!

Allen, die durchhalten und den Sieg erringen, wird der zweite und endgültige Tod nichts anhaben.«

An die Gemeinde in Pergamon

12»Schreibe an den Engel der Gemeinde in Pergamon:

So spricht Er, der das scharfe, beidseitig geschliffene Schwert hat:

13Ich weiß, wo ihr wohnt: dort, wo der Thron des Satans steht. Und doch haltet ihr am Bekenntnis zu meinem Namen fest und habt euren Glauben an mich nicht widerrufen, nicht einmal, als mein treuer Zeuge Antipas bei euch getötet wurde, dort, wo der Satan wohnt.

14Trotzdem habe ich einiges an euch auszusetzen: Bei euch gibt es Anhänger der Lehre Bileams. Der stiftete Balak an, die Israeliten zur Sünde zu verführen. Da aßen sie Fleisch vom Götzenopfer und trieben Unzucht.

15Solche Leute gibt es auch bei euch – solche, die der Lehre der Nikolaïten folgen.

16Kehrt um! Sonst komme ich in Kürze über euch und werde gegen diese Leute mit dem Schwert aus meinem Mund Krieg führen.

17Wer Ohren hat, soll hören, was der Geist den Gemeinden sagt!

Allen, die durchhalten und den Sieg erringen, werde ich von dem verborgenen Manna zu essen geben. Jeder und jede von ihnen wird einen weißen Stein bekommen; darauf steht ein neuer Name, den nur die kennen, die ihn empfangen.«

An die Gemeinde in Thyatira

18»Schreibe an den Engel der Gemeinde in Thyatira:

So spricht der Sohn Gottes, dessen Augen wie Feuer glühen und dessen Füße glänzen wie gleißendes Gold:

19Ich weiß von all dem Guten, das ihr tut: von eurer Liebe, eurer Glaubenstreue, eurem Dienst füreinander, eurer Standhaftigkeit. Ich weiß auch, dass ihr in all dem jetzt noch eifriger seid als früher.

20Aber eins habe ich an euch auszusetzen: Ihr duldet diese Isebel, die sich als Prophetin ausgibt. Mit ihrer Lehre verführt sie meine Diener und Dienerinnen, Unzucht zu treiben und Fleisch von Tieren zu essen, die als Götzenopfer geschlachtet worden sind.

21Ich habe ihr Zeit gelassen, sich zu ändern; aber sie will ihr zuchtloses Leben nicht aufgeben.

22Darum werde ich sie aufs Krankenbett werfen. Alle, die sich mit ihr eingelassen haben, werden Schlimmes durchmachen müssen, wenn sie nicht den Verkehr mit dieser Frau abbrechen.

23Denn auch sie alle werde ich töten durch die Pest. Dann werden alle Gemeinden wissen, dass ich die geheimsten Gedanken und Wünsche der Menschen kenne. Ich werde mit jedem von euch nach seinen Taten verfahren.

24Den anderen in Thyatira, die dieser falschen Lehre nicht gefolgt sind und die sogenannten Tiefen des Satans nicht kennengelernt haben, sage ich: Ich will euch keine weiteren Einschränkungen auferlegen.

25Aber haltet fest, was ihr habt, bis ich komme!

26Allen, die den Sieg erringen und sich bis zuletzt an das halten, was ich gelehrt und vorgelebt habe, werde ich Macht über die Völker geben;

27sie werden die Völker mit eisernem Zepter regieren und zerschlagen wie Tontöpfe.

28Es ist dieselbe Macht, die ich von meinem Vater bekommen habe; und als Zeichen dieser Macht werde ich ihnen den Morgenstern geben.

29Wer Ohren hat, soll hören, was der Geist den Gemeinden sagt!«