Bibel TV - Logo

25 Jahre Mauerfall und Zusammenbruch der DDR

Berlin am Abend des 9. November 1989: Die Mauer, welche die Stadt in Ost und West trennt, wird geöffnet.

Das bis zu diesem Zeitpunkt hermetisch abriegelnde Grenzbefestigungssystem der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) verliert im Zuge der politischen Wende seinen Schrecken. Seit dem Abend des 9. November besteht nach 28 Jahren wieder Reisefreiheit innerhalb Berlins und wenig später auch zwischen Ost- und Westdeutschland.

Rückblick: Die realsozialistische Diktatur unter der Führung der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) reglementierte stark das Leben der Bevölkerung.Auch wenn die Religionsfreiheit in der DDR in der Verfassung formal gewährt wurde, bekamen viele Christen die atheistische Unterdrückungspolitik des DDR-Regimes zu spüren.

Einer von ihnen war Oskar Brüsewitz, Pastor in Zeitz. Sein Protest gegen die Führung seines Landes gipfelte am 18. August 1976 in einer Selbstverbrennung. Bibel TV zeigt ein Portrait des evangelischen Pfarrers, zusammengestellt nach Erinnerungen von Zeitzeugen.

In Gesprächen zum Themenschwerpunkt kommen Christen zu Wort, die aus persönlicher Sicht aus der Zeit der DDR berichten. Unter ihnen sind Menschen wie Uwe Holmer, der zusammen mit seiner Frau wenige Wochen nach Zusammenbruch der DDR Erich und Margot Honecker beherbergte oder Albrecht Kaul, der als engagierter Christ Schikanen des Regimes ausgesetzt war. Axel Noack spricht davon, wie die DDR seinen Glauben und sein Leben als Pfarrer geprägt hat. Dr. Wolfgang Welsch hatte es als Fluchthelfer sogar bis auf die Todesliste der Stasi „geschafft“, wurde erst nach sieben Jahren Haft freigelassen und schließlich durch die BRD freigekauft. Marina Porzelle erzählt als damalige Westdeutsche von ihren „Grenzerfahrungen“.

Das Filmdrama „Frage sieben“ befasst sich anhand der Geschichte einer Pastorenfamilie in der DDR mit dem kirchenfeindlichen Erziehungsprogramm der SED. Der Spielfilm wurde noch vor dem Bau der Berliner Mauer im Juni 1961 bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin uraufgeführt.

Sendezeiten zum Thema (Auswahl)

Talk Bibel TV das Gespräch: MO 3. bis FR 7. und MO 10.11., jeweils 23:30 Uhr

ERF: Mensch, Gott: SO 9.11., 21:15 Uhr und SO 16.11., 21:15 Uhr

Hautnah – Gott mitten im Leben: FR 14.11., 11:00 Uhr

Doku-Drama Der Störenfried – Ermittlungen zu Oskar Brüsewitz: 6.11., 20:15 Uhr

Spielfilm Frage sieben: 8.11., 21:50 Uhr

ERF Gottesdienst zum Mauerfall vor 25 Jahren aus Markneukirchen (Sachsen): SO 9.11., 11:00 Uhr