Bibel TV - Logo

Bibel TV HD

mutig missionarisch: Bibel TV ab 1. Advent auch in HD

Im Jahr 2002 entschlossen sich die Gründer, Bibel TV als digitalen Satelliten- Kanal zu starten. Es war ein mutiger Schritt. Denn damals konnten nur wenige Menschen digitales Fernsehen empfangen. Doch im Laufe der nächsten Jahre empfingen immer mehr Menschen ihr Fernsehprogramm auf digitalem Weg und heute können über 70 Mio. Zuschauer in Deutschland, Österreich und der Schweiz Bibel TV auf ihrem Fernseher einschalten.

Im Jahr 2012 wurde das analoge Satellitenfernsehen dann endgültig eingestellt. Der Wechsel auf die ausschließlich digitale Ausstrahlung war damit vollzogen. Wir sind froh, dass wir mit zu den ersten Sendern auf dem digitalen Satelliten gehörten und deshalb mittlerweile eine hohe Reichweite haben.

Seit zwei Jahren gibt es nun wieder eine neue Übertragungsart: HD bzw. HD-TV. HD steht für High Definition TV, zu deutsch: Fernsehen in hoher Bildauflösung. HD hat eine fünfmal schärfere Bildqualität als das bisherige digitale Fernsehen in SD (Standard Definition).

Die HD-Entwicklung wird ähnlich wie beim Wechsel von analog auf digital verlaufen. Über einen Zeitraum von ca. 10 Jahren wird es beide Verbreitungswege nebeneinander geben, bis der Übergang auf HD komplett vollzogen ist. Schon jetzt nutzen 50 % aller Satellitenhaushalte HD-Fernsehen.

Für Bibel TV ist es wichtig, auch auf dem neuen Verbreitungsweg mit dabei zu sein, selbst wenn wir jetzt für den zusätzlich notwendigen HD-Satellitenplatz einiges bezahlen müssen. Denn weil es bisher nur wenige Sender gibt, die in HD ausstrahlen, ist Bibel TV unter diesen einfacher zu finden. So haben wir die Chance, viele neue Zuschauer zu erreichen. Und dies ist unser missionarischer Auftrag!

Jetzt haben sich die Gesellschafter einstimmig wieder zu einem großen, mutigen, missionarischen Schritt entschlossen: Bibel TV soll als HD-Programm in bester Bildqualität für alle, die Fernsehen über den Satelliten empfangen, kostenfrei und unverschlüsselt empfangbar sein.

Ab 1. Dezember ist Bibel TV HD auf dem Astra-Satelliten sowie Anfang 2014 auf „Entertain“, dem IPTV-Angebot der Deutschen Telekom, zu sehen. Nochmal wichtig: Bei Ihrem SD-Empfang bleibt alles wie bisher. Inhaltsmäßig sind SD- und HD-Ausstrahlung identisch. Aber wer ein HD-fähiges TV-Gerät mit Satellitenempfang hat, kann am 1. Dezember einen Suchlauf für den neuen Bibel TV HD-Sendeplatz durchführen oder auch die Daten manuell einstellen.

Bibel TV HD auf Astra 19,2 Grad Ost, Frequenz: 11244 MHz, Polarisation: horizontal, Symbolrate: 22.000, FEC: 5/6.