Gebet für Frauen weltweit

Titelbild des diesjährigen Weltgebetstages der Frauen
| 2 min. Lesezeit | Programmhinweis

Am Freitag, den 5. März, zeigt Bibel TV den Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen.

Der Weltgebetstag der Frauen findet in diesem Jahr am Freitag, den 5. März statt. Im Mittelpunkt steht Gebet für und Solidarität mit Frauen auf der ganzen Welt.

In diesem Jahr wird der Weltgebetstag der Frauen von den Frauen in Vanuatu begleitet. Vanuatu ist ein kleines Land im Pazifischen Ozean. Die 83 Inseln, aus denen das Land besteht, mögen paradiesisch erscheinen. Doch ist das Land durch den steigenden Meeresspiegel bedroht. Weitere Naturkatastrophen wie Wirbelstürme und Erdbeben zerstören Dörfer und Städte.

„Worauf bauen wir?“ Ist die Leitfrage des diesjährigen Weltgebetstages. Was trägt das Leben, wenn alles ins Wanken gerät?

Am Freitag, den 5. März, zeigt Bibel TV um 19:00 Uhr einen Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen. Parallel wird er auch auf dem YouTube-Kanal der Veranstalter gestreamt.

Die Veranstalter geben darüber hinaus einige Tipps, wie man einen solchen Gottesdienst auch in Corona-Zeiten gestalten oder darauf aufmerksam machen kann.

Der Weltgebetstag der Frauen findet jährlich am ersten Freitag im März statt. Er wird in über 150 Ländern von Frauen organisiert. Jedes Jahr wird er in einem anderen Land vorbereitet. Die Veranstalter beten und handeln für Frieden, Würde und Gerechtigkeit für Frauen weltweit. Die Kollekten der Gebetsveranstaltungen kommen Frauen- und Mädchenprojekten weltweit zu Gute.