Bibel TV - Logo

Gedenkwoche zum Ende des 2. Weltkrieges am 8. Mai vor 70 Jahren

Am 8. Mai 1945 endete der 2. Weltkrieg mit der Eroberung Berlins. Mit 50 Millionen Toten, unter ihnen 6 Millionen ermordete Juden, ist dieser Krieg das schrecklichste Ereignis der Geschichte. Zum 70. Jahrestag der Kapitulation beleuchtet Bibel TV in 12 Sendungen die Ereignisse von damals aus ganz verschiedenen Perspektiven.

Programmhinweis

Quelle: Ausschnitt aus der Dokumentation "Holocaust light gibt es nicht!"

In der Gedenkwoche vom 2.-9. Mai zeigt Bibel TV verschiedene Sendungen, die sich mit dem Zweiten Weltkrieg und dessen Ende beschäftigen. In mehreren Dokumentationen und Gesprächssendungen werden die Geschichten von Menschen vorgestellt, die Zeugen der zerstörerischen Macht des Krieges wurden. Ihre Berichte zeigen, wie wichtig das Gedenken und Erinnern ist. Die Doku "Bonhoeffer" und der Spielfilm "Stille Nacht - Das Weihnachtswunder" zeigen beispielhaft, wie sich Menschen in einem Klima der Angst für das Aufleuchten der Hoffnung einsetz