Bibel TV - Logo

Klassik-Wochenende bei Bibel TV

Sieben Konzerte sowie eine Konzert-Dokumentation sehen Sie dieses Wochenende auf Bibel TV. Unter anderem das Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker mit dem Startenor Juan Diego Florez unter der Leitung von Placido Domingo.

Es ist ein musikalisches Erlebnis der besonderen Art: Das Sommerkonzert vor der beeindruckenden Kulisse des Schlosses Schönbrunn ist ein musikalischer Höhepunkt, der Klassik-Liebhaber aus Nah und Fern anzieht. Kein Wunder, denn für einen Abend wird die barocke Parkanlage des UNESCO-Weltkulturerbes zum festlichen Konzertsaal für Europas größtes Klassik-Open-Air-Musikfestival. Unter der Leitung von Plácido Domingo spielen die Wiener Philharmoniker in dieser Konzert-Aufzeichnung weltbekannte Musik von Mozart, Schumann, Verdi, Schostakowitsch und Johann Strauß sowie berühmte Werke spanischer Komponisten.

Außerdem zeigt Bibel TV "Die Schöpfung", eines der beliebtesten Werke des großen Komponisten Joseph Haydn. Unter der Leitung von Riccardo Muti spielen die Wiener Philharmoniker dieses Werk, aufgezeichnet wurde das Konzert im Großen Festspielhaus in Salzburg.

In den weiteren Konzerten erklingen neben Johann Sebastian Bachs Johannes- und Matthäuspassion am Bibel TV Klassik-Wochenende Mozarts „Exultate, jubilate", Heinrich Schütz' Passionsmusik „Die sieben Worte Jesu am Kreuz" sowie ein Kirchenkonzert aus Danzig.

Musikalisches Hintergrundwissen liefert die Dokumentation „Heimspiel für Harnoncourt": Die Doku informiert über den aus Graz stammenden, international bekannten Dirigenten Nikolaus Harnoncourt sowie über die jährlich in Graz stattfindenden steirischen Festspiele, die „styriarte".

Sendetermine

Samstag, 22. Februar, 15 Uhr
Konzert für Europa: Die Wiener Philharmoniker unter Leitung von Plácido Domingo spielen 
Werke von Mozart, Schumann, Verdi, Schostakowitsch und Johann Strauß 
sowie weltbekannte Musik spanischer Komponisten. Aufgezeichnet in 
Wien.

Samstag, 22. Februar, 22 Uhr
Joseph Haydn - Die Schöpfung: Die Wiener Philharmoniker unter Leitung von Riccardo Muti. 
Aufgezeichnet in Salzburg.

Sonntag, 23. Februar, 9.15 Uhr
Kirchenkonzert aus Danzig

Sonntag, 23. Februar, 11 Uhr
Wolfgang Amadeus Mozart - Exultate, jubilate

Sonntag, 23. Februar, 12.30 Uhr
Heinrich Schütz - Die sieben Worte Jesu am Kreuz: Das Vokalensemble Pro Musica Köln musiziert mit verschiedenen Solisten und Instrumentalisten zu Bildern aus Israel. Dirigent ist Johannes Hömberg.

Sonntag, 23. Februar, 15 Uhr
Johann Sebastian Bach - Johannespassion: Nikolaus Harnoncourt leitet Concentus Musicus Wien, den Tölzer Knabenchor, Kurt Equiluz, Thomas Moser, Robert Holl und Solisten des Tölzer Knabenchors.

Sonntag, 23. Februar, 21 Uhr
Johann Sebastian Bach - Matthäuspassion: Konzert unter Leitung von Stephen Cleobury, aufgezeichnet in der Kapelle des King's College in Cambridge.

Sonntag, 23. Februar, 18.00 und 22.10 Uhr
Heimspiel für Harnoncourt - Dokumentation