Bibel TV - Logo

Reinhard Bonnke verstorben

Evangelist und Missionar Reinhard Bonnke ist heute im Alter von 79 Jahren heimgegangen. Wir blicken dankbar auf sein Leben und Wirken zurück und sind mit unseren Gedanken bei seiner Familie. Im Gedenken an Reinhard Bonnke ändern wir unser Programm und zeigen am Mittwoch, den 18.12.19 um 22:00 Uhr "Bibel TV Lauf des Lebens - Henning Röhl im Gespräch mit Reinhard Bonnke".

Reinhard Bonnke

"Afrika soll gerettet werden." Der Evangelist, Reinhard Bonnke, ist tot. Im Alter von 79 Jahren starb der Evangelist am 7. Dezember friedlich im Kreise seiner Familie. Das gab diese über Facebook bekannt. Über 60 Jahre lang wirkte Bonnke vor allem im afrikanischen Raum. Bereits im Alter von neun Jahren, wusste er, dass er in Afrika evangelisieren solle. Zunächst war er allerdings Pastor einer Gemeinde des "Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden" in Norddeutschland, bevor er 1974 seine Arbeit für das Missionswerk "Christus für alle Nationen" (CfaN) begann.

"Das Evangelium muss verkündet werden. Das ist der Missionsauftrag." sagte Bonnke im Gespräch über sein Lebenswerk mit dem Bibel TV Gründungsgeschäftsführer Henning Röhl. Diese Worte lebte er bis zuletzt. Etwa 400 Großevangelisationen, zahlreiche Einsätze und bereitgestelltes Studienmaterial zählen zu seinem Dienst. Wir verabschieden uns von einem Mann, der Afrika verändert hat und die Christenheit in Afrika prägte, wie kaum ein anderer. In Gedanken sind wir bei seiner Familie und Freunden.