Bibel TV - Logo

Robert Harold Schuller verstorben

Pastor Robert Harold Schuller verstarb am Morgen des 2. April 2015 nach längerer Krankheit eines natürlichen Todes. Er schlief ganz friedlich ein und ist nun bei seinem himmlischen Vater.

Robert Harold Schuller

Robert Harold Schuller starb am 2. April 2015

Dr. Schuller's positive Botschaften sind bis heute eine Quelle der Kraft und Hoffnung, der Motivation und Ermutigung für Menschen aller Nationalitäten, Rassen, Glaubensrichtungen und Glaubensbekenntnissen. Er war Gründer der reformierten Kirche Crystal Cathedral und der Fernsehsendung Hour of Power, der am meisten verbreitete einstündige Gottesdienst, der weltweit im Fernsehen zu sehen ist.

Robert H. Schuller zog sich 2012 im Alter von 85 Jahren aus dem geistlichen Dienst zurück. 2013 wurde bei Dr. Schuller Speiseröhrenkrebs diagnostiziert. Er vertrug die anschliessenden Strahlenbehandlungen sowie die Chemotherapie überraschenderweise sehr gut und hatte nicht unter den sonst üblichen Nebenwirkungen zu leiden. Als seine Frau Arvella Schuller im Februar 2014 verstarb, zog Dr. Schuller in ein Seniorenwohnheim, wo er die letzte Zeit seines Lebens verbrachte. Robert H. Schuller verstarb am 02.04.2015 im Alter von 88 Jahren und hinterlässt 5 Kinder und mehr als 20 Enkel und Urenkel.

Der Gottesdienst von Hour of Power ist sonntags auf Bibel TV um 17 Uhr zu sehen. Weitere Ausstrahlungen auf Bibel TV sind samstags um 8 Uhr, montags um Mitternacht und donnerstags um 6 Uhr.