Bibel TV - Logo

Themenabend: Christ sein in der DDR

Repressalien, Spitzeleien, Denunziationen. Im Kino macht gerade der Film "Das schweigende Klassenzimmer" darauf aufmerksam, wie leicht man in der DDR zum Opfer des Systems werden konnte. Wie gestaltete sich das Leben in dem sozialistischen Staat für bekennende Christen? Bibel TV widmet heute einen Themenabend diesem Teil deutscher Geschichte

Programmhinweis

Themenabend Christen in der DDR

20:15 - #Wendekinder.

Die Dokumentation erzählt die Erfahrung von sechs jungen Menschen zur Zeit des Mauerfalls und wie sich ihr Leben nach der Wiedervereinigung entwickelt hat.

21:00 - Lauf des Lebens - Theo Lehmann

Als Evangelist in der ehemaligen DDR war Theo Lehmann der Stasi ein großer Dorn im Auge. Bis heute ist es ihm ein Herzensanliegen, Menschen mit dem Evangelium zu erreichen. Im Gespräch mit Moderator Daniel Deman berichtet er von seinem Leben und den Herausforderungen als Pastor und Evangelist in der damaligen DDR.

22:00 - Bibel TV das Gespräch - Der Stasi-Spitzel und Jesus

Erst kam das Gefängnis, dann die Stasi: Klaus Pagenkopfs Leben in der DDR geriet schnell auf die schiefe Bahn. Als ihm wieder einmal die Haft drohte, warb ihn die Staatssicherheit als Spitzel an. Das Ziel: der Evangelist Theo Lehmann. Doch dann geschah das Unglaubliche: Pagenkopf verließ seine Rolle als Spion und gab Jesus eine Chance. Über sein spannendes Leben berichtet Klaus Pagenkopf im Gespräch mit Daniel Deman.