Bibel TV - Logo

Trickfilm: Abenteuer in Jericho

Jericho, der mutige Straßenhund, freundet sich mit dem Zimmermann Jesus an und folgt ihm in der letzten Woche seines Lebens. Als Jesus im Garten Gethsemane festgenommen wird, bittet Jericho seine tierischen Freunde um Hilfe.

Online-Special

Jericho (links) und seine mutigen Freunde möchten Jesus helfen.

Animierter Familienfilm über die letzte Woche vor Jesu Gefangennahme bis zu seiner Auferstehung. Eine Geschichte aus der Sicht tierischer Freunde.
Jericho, der mutige Straßenhund, freundet sich mit dem Zimmermann Jesus an und folgt ihm in der letzten Woche seines Lebens. Als Jesus im Garten Gethsemane festgenommen wird, bittet Jericho seine tierischen Freunde um Hilfe.
Da sind Ulysses, die weiße Dogge, die fürsorgliche Igel-Dame Petra und Miguel, das streitlustige Chamäleon sowie viele andere Tiere. Alle möchten ihrem neuen Freund helfen - und erleben dabei jede Menge Abenteuer. Jesus aber zeigt seinen tierischen Freunden auf besondere Art, dass es wichtig ist, seinen Feinden zu vergeben und niemals die Hoffnung zu verlieren.

Die Begegnung Jesu mit den Tieren im Film ist eine ausgedachte Geschichte. Trotzdem werden die Lehren Jesu, wie die Menschen miteinander umgehen sollen lebendig - und sind auch für Kinder ab sechs Jahren verständlich.

Bis zum 31. August in der Mediathek