Bibel TV - Logo

Zum 80. Geburtstag von Maria Prean

Wo andere Menschen mit 60 Jahren an den Ruhestand denken, startete die Österreicherin noch einmal so richtig durch: Sie wagte im Vertrauen auf Gott den Aufbruch nach Uganda und fand dort sogar ihre neue Heimat.

Die Österreicherin wurde am 23. Februar 1939 in Innsbruck geboren und wuchs in einer katholischen Familie auf. Schon mit sieben Jahren entschied sie sich, ihr Leben Jesus Christus anzuvertrauen. Gemeinsam mit ihrem Mann Herbert Prean, wurde sie missionarisch aktiv. Sie gründeten eine Gemeinde in Innsbruch sowie das Missionswerk "Leben in Jesus Christus e. V.".

Prean ist weltweit als Rednerin gefragt und predigte viele Jahre über ihren Glauben an Jesus.

Selbst mit 60 Jahren hat sie noch nicht genug und hört ihrem Ruf. Sie geht nach Urganda, einem Land mit mehr als zwei Millionen Waisenkindern. Im Vertrauen auf Gott setzt Prean alles daran, den Kindern dort zu helfen. Mittlerweile bewirkte sie, dass viele Schulen, Werkstätten, Brunnen u.v.m. errichtet wurden.

Wir besuchten Frau Prean in ihrem Missionswerk "Leben in Jesus Christus e.V." in Imst (Tirol). 

Sehen Sie ein mutmachendes Gespräch über eine faszinierende Frau, die im Vertrauen auf Gott fest entschlossen ihren Weg geht. Moderiert von Daniel Deman. 

Jetzt in der Mediathek verfügbar.