Bibel TV - Logo

Dankgottesdienst für 17 Jahre Bibel TV in Essen

Der Essener Dom blickt auf eine rund 1150-jährige Geschichte zurück.

Am Samstag, 28. September 2019 feiern wir um 14 Uhr unseren Dankgottesdienst im Hohen Dom zu  Essen, Burgplatz 2 und laden Sie herzlich dazu ein. Der Einlass startet um 13 Uhr und endet um 13:50 Uhr. 

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Sitzplätze im Essener Dom beschränkt sind. Wir werden Ihre Anmeldung deshalb schriftlich bestätigen und Ihnen Eintrittskarten zusenden.

Da dieser Gottesdienst live auf Bibel TV übertragen wird, kann und wird der Zutritt während des Gottesdienstes eingeschränkt sein. Seien Sie deshalb möglichst eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung da.

Die  ist barrierefrei und auch Menschen, die einen Rollstuhl, Rollator bzw. Kinderwagen benötigen, sind herzlich willkommen. Aufgrund der Fernsehtechnik und der nötigen Fluchtwege ist eine freie Platzwahl nicht immer möglich.

Diese beiden Prediger konnten wir für unseren Gottesdienst gewinnen

  • Marion Greve (evangelisch - Superintendentin des Kirchenkreises Essen)
  • Dr. Franz-Josef Overbeck (katholisch - Ruhrbischof)

Superintendentin Marion Greve

Marion Greve ist Superintendentin des Kirchenkreises Essen und Pfarrerin in der Evangelischen Erlöserkirchengemeinde Holsterhausen. Marion Greve wurde am 17. November 1965 im westfälischen Werdohl geboren. Nach dem Studium der Theologie und in Bonn und Göttingen legte sie das 1. Theologische Examen 1992 in Düsseldorf ab. 1993 kam sie nach Essen und absolvierte ihr Vikariat in der Kirchengemeinde Altendorf. 1995 bestand sie das 2. Theologische Examen und wurde noch im selben Jahr in der Altendorfer Christuskirche zur Pfarrerin ordiniert. Im März 2014 wählte die Kreissynode des Kirchenkreises Essen Marion Greve zur Superintendentin. Am 11. November 2016 wurde sie von der Kreissynode für eine reguläre achtjährige Amtszeit wiedergewählt.

Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Overbeck

Dr. Franz-Josef Overbeck, geboren in Marl, ist der Bischof von Essen, im Volksmund auch „Ruhrbischof“ genannt. 2007 wurde der promovierte Theologe von Papst Benedikt XVI. zum Weihbischof ernannt und übernahm 2009 als vierter Bischof von Essen die Leitung des Ruhrbistums. Overbeck ist zudem Vorsitzender der Bischöflichen Kommission Adveniat sowie der Kommission für gesellschaftliche und soziale Fragen in der Deutschen Bischofskonferenz. Er ist Militärbischof und Delegierter der deutschen Bischöfe in der Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Union (COMECE).

So finden Sie uns

Dom Essen
Burgplatz 2 45127 Essen

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Sie erreichen den Dom zu Fuß vom Essener Hauptbahnhof aus über die Kettwiger Straße (10 Min.). Die nächste Straßenbahn-/Bushaltestelle ist die Haltestelle Rathaus Essen/ Porscheplatz. Auch von hier ist der Dom in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

 

Sie möchten zum Dankgottesdienst kommen?

Melden Sie sich telefonisch an

  • In Deutschland unter 040-44 50 66 70
  • Aus dem Ausland erreichen Sie uns unter 0049-40 44 50 66 70

Dankgottesdienst live auf Bibel TV

Für alle, die nicht in Essen dabei sein können, kein Problem: Verfolgen Sie den Dankgottesdienst live auf Bibel TV. 

Der imposante Innenraum des Essener Doms.
Lothar und Margarete Kosse sorgen für stimmungsvolle Musik beim Dankgottesdienst.

Lothar Kosse ist Gitarrist, Sänger, Songwriter und Produzent. Er hat vor allem in christlichen Kreisen einen hohen Bekanntheitsgrad und seine Lieder sind fester Bestandteil der zeitgenössischen christlichen Kultur Deutschlands. 
Margarete Kosse ist bekannt als eine von drei Musikerinnen, die zusammen die christliche Musik-Kabarettgruppe "Mütter" bilden. Mehr Informationen hier.