Pater Alfons und sein kongolesischer Chor

Folge 35
25 Minuten

Als Pater Alfons Müller 1966 als Missionar in den Kongo entsandt wurde, faszinierten ihn die Melodien der Eingeborenen. Mit geistlichen Texten versehen werden viele dieser Lieder - dank seiner Initiative - heute in Gottesdiensten verwendet. Mit seinem Chor Bana Ngayime wurde er zum Botschafter dieser afrikanischen Musik.

Zusatz­informationen

Serie: grenzenlos

Genre: Magazin

Jahr: 2020-2020