Einen Moment warten, den Player laden

"Warum wir keine Brunnen bauen" - Wie KIRCHE IN NOT der Weltkirche hilft

Folge 2815 Minuten
"Hin und wieder sagen mir einige afrikanische Bischöfe: ‚Wenn ich soziale Projekte in Deutschland vorstelle, stehen mir sofort die Türen offen (…), während Dinge, die Gott oder sogar den katholischen Glauben betreffen, eher besondere Dinge sind und weniger Priorität haben.'" Diese Sätze sprach Papst Benedikt XVI. bei seinem Deutschland-Besuch 2006. Er schnitt damit ein wichtiges Thema an: Das Zeitliche wird oft dem Ewigen vorangestellt, das Materielle dem Geistlichen. Die Päpstliche Stiftung KIRCHE IN NOT versucht genau das bei ihrer weltweiten Arbeit zu vermeiden, indem sie sich als pastorales Hilfswerk versteht. Was das bedeutet, erläutert der internationale Geistliche Assistent von KIRCHE IN NOT, Pater Martin Barta, im Gespräch mit Volker Niggewöhner.

Zusatz­informationen

Serie: Glaubens-Kompass

Genre: Talk

Jahr: 2021-2021

Verfügbar bis: 31.12.2022

Besetzung

Volker Niggewöhner (host), Pater Michael Gebhart OSB (guest)
Internetverbindung wiederhergestellt