Seliger Karl I. von Österreich - der letzte katholische Kaiser der Geschichte

Folge 49
27 Minuten

"Mein ganzes Streben geht stets dahin, so klar wie nur möglich in allem den Willen Gottes zu erkennen und zu erfüllen, und zwar so vollkommen wie nur möglich!" Der dies sagte, war kein Papst, Bischof oder Geistlicher. Es waren Worte des seligen Kaisers Karls I. von Österreich, gesprochen auf seinem Sterbebett im Jahr 1922. In auswegloser Lage bemühte sich Kaiser Karl unablässig für den Frieden, wofür ihn die Kirche 2004 seligsprach. Warum der letzte katholische Kaiser der Geschichte auch heute noch ein Vorbild sein kann, bespricht Volker Niggewöhner mit der Biographin des Seligen, Eva Demmerle.

Zusatz­informationen

Serie: Spirit - Christliche Impulse

Genre: Kirche und Religion

Jahr: 2023-2023