Boulos und Marin aus Syrien: Überlebt, um Gott zu ehren

Gesichter der Verfolgung

Schwarze Fahnen, laute Rufe: "Allahu Akbar!" Maskierte Männer stoppen den Bus, in dem Boulos, Marin und ihre Kinder sitzen. Die Männer des IS entdecken, dass sie Christen sind, und trotzdem dürfen sie gehen. Auch einem Beschuss durch Scharfschützen entrinnt die Familie. Boulos hält fest: Ich habe überlebt, um allen von Jesus zu erzählen.

Darsteller und Stab

  • Land Deutschland
  • Jahr 2018
  • Genre Magazin

Weitere Videos

Batyr aus Turkmenistan: Gefoltert für Jesus

Batyr aus Turkmenistan: Gefoltert für Jesus

  • 25 min
  • Folge 54