Größer als meine Träume

Bibel TV das Gespräch

Elisabeth Mittelstädt sehnte sich nach Freiheit. Mit 17 Jahren floh sie aus dem ehemaligen Jugoslawien in den Westen. In ihrem Leben erfuhr sie zahlreiche Schicksalsschläge: Sie wurde vergewaltigt, nach einer ärztlichen Fehlbehandlung hatte sie ständig Schmerzen und ihr Kinderwunsch blieb unerfüllt. Dann erlebte sie, wie Gott ihr Heilung schenkte. 1986 gründete sie die christliche Frauenzeitschrift "Lydia", mit der sie anderen Frauen Hoffnung geben und Mut machen will. Im Gespräch berichtet sie aus ihrem bewegten Leben.

Darsteller und Stab

  • Jahr 2011
  • Genre Talk

Weitere Videos

Zwischen Wissenschaft und Glaube

Zwischen Wissenschaft und Glaube

  • 27 min
  • Folge 644