Das Wagnis des Arnold Janssen

1874 - Der Kulturkampf in Deutschland unter Bismarck setzt besonders die katholische Kirche unter Druck. Viele Priester werden inhaftiert oder erhalten Berufsverbot. Gleichzeitig entwickelt sich aber auch ein neues Missionsbewusstsein in der Kirche. Da hat der junge Priester Arnold Janssen (Nicolas Lansky) die Idee, ein Missionshaus zu errichten. Schwestern, Brüder und Priester sollen nicht nur im Namen Christi, sondern auch gut ausgebildet in die Welt ziehen. Janssen erntet jedoch für seine Pläne zunächst nur Ablehnung. Sein Weg, den er bis zur endgültigen Gründung der Steyler Mission beschreitet, ist ein äußerst beschwerlicher.

Darsteller und Stab

  • Land Deutschland
  • Jahr 1983
  • Genre Spielfilm