Der kanalisierte Mensch

viel. mehr. wesentlich. weniger.

Vor der Kulisse der Wienfluss-Schleuse sprechen Pater Erhard Rauch, Pater Bernhard Eckerstorfer und die Psychotherapeutin Rotraud Perner darüber, was Grenzen für den Menschen bedeuten, und wie sie in unserer Mediengesellschaft spürbar werden. Inwiefern sind die klösterlichen Gelübde von Armut, Keuschheit und Gehorsam zeitgemäß, und wie können sie vermittelt werden?

Darsteller und Stab

  • Land Österreich
  • Jahr 10
  • Sprache Deutsch
  • Genre Talk

Weitere Videos

Status aus dem Weniger

Status aus dem Weniger

  • 23 min
  • Folge 5