Der Segen einer angenommenen Ermahnung

Arche TV

Einfühlsam aber direkt spricht Pastor Wolfgang Wegert ein sensibles Thema an: das Kritisieren und Ermahnen. Anschaulich verdeutlicht er, wie wichtig Offenheit doch in Familien und Gemeinden ist und dass der Weg zur "Kuschelkirche", wo jeder alles darf, für Gemeinden nicht unbedingt ideal ist. Er weckt einen Hunger nach konstruktiver Kritik als Bestandteil des Miteinander. Darüber hinaus benennt er Gott als unseren größten Kritiker und stellt die Motivation von Kritik in den Fokus.

Darsteller und Stab

  • Land Deutschland
  • Jahr 2017
  • Genre Predigt