Die Frauen der Patriarchen (mit Ruth Lapide und Henning Röhl)

Die Bibel aus jüdischer Sicht

Unter 'Patriarchat' verstehen wir in der Regel eine Gesellschaft, die von Männern dominiert wird. Doch spielen die Frauen der großen biblischen Patriarchen Abraham, Isaak und Jakob eine so untergeordnete Rolle, wie es in einer solchen gesellschaftlichen Rangordnung üblich ist? Die Religionswissenschaftlerin untersucht in der heutigen Folge eben diese Frauengestalten. Sie stellt bei einigen erstaunlich selbstbestimmte Verhaltensweisen fest.

Darsteller und Stab

  • Jahr 2008
  • Genre Talk