Die Kirche und der Krieg

Bibel TV das Gespräch

"Drum auf! Zu den Waffen! Jedes Schwanken, jedes Zögern wäre Verrat am Vaterlande. Wir werden uns wehren bis zum letzten Hauch von Mann und Ross. Vorwärts mit Gott, der mit uns sein wird, wie er mit den Vätern war." Mit diesen Worten sorgte Kaiser Wilhelm II. für die Mobilmachung des Deutschen Reiches zum Ersten Weltkrieg. Auch die Kirchen begrüßten die Pläne und ermuntern die Gläubigen zum Kampf. Der Friedensethiker Prof. Dr. Heinz-Gerhard Justenhoven erklärt im Gespräch mit Daniel Deman, welche Rolle die katholische Kirche im Ersten Weltkrieg einnahm und wie sich ihre Einstellung zum Krieg bis heute verändert hat.

Darsteller und Stab

  • Land Deutschland
  • Jahr 2014
  • Sprache Deutsch
  • Genre Talk