Die Wallonisch-Niederländische Kirche zu Hanau

Gottes Häuser

Verfolgung aufgrund des persönlichen Glaubens war in Europa zur Reformationszeit vor allem für protestantisch gesinnte Christen an der Tagesordnung. In Hanau zeugt eine imposante Doppelkirche von dieser Zeit. Die Wallonisch-Niederländische Kirche steht auch für Zerstörung. Pastor Torben Telder geht der bewegten Geschichte nach und erklärt, was eine Kapitulation mit dem Aufschwung Hanaus zu tun hat.

Darsteller und Stab

  • Land Deutschland
  • Jahr 2010
  • Genre Dokumentation

Weitere Videos

St. Peter und Alexander Aschaffenburg

St. Peter und Alexander Aschaffenburg

  • 27 min
  • Folge 17