Gottesdienst an ungewöhnlichen Orten: Fähranleger

Gottesdienst

Gott versorgte Elia auch in der Wüste mit der Energie, die er brauchte. "Energie - Geladen" lautet das Motto des Gottesdienstes am Fähranleger - zwischen Rhein und Kraftwerk. Es ist einer von 95 Gottesdiensten an ungewöhnlichen Orten zum Reformationsjubiläum, gestaltet von Pfarrerin Sabine Gradtke, Kopernikus Gospel und Kopernikus Brass.

Darsteller und Stab

  • Genre Kultur