Ibrahim aus Nigeria: Ich vergebe meinen Feinden

Gesichter der Verfolgung

"Dir wird nichts passieren" - deutlich hört Ibrahim diese Worte, mitten im Angriff von Boko-Haram-Kämpfern. Tatsächlich überlebt der Lehrer den Angriff der Islamisten. Im Flüchtlingslager lehrt er Kinder, deren Eltern getötet wurden: "Vergebt euren Feinden!" Doch dann steht der Mann vor ihm, der sein Zuhause zerstört hat. Kann Ibrahim ihm vergeben?

Darsteller und Stab

  • Land Deutschland
  • Jahr 2018
  • Genre Magazin

Weitere Videos

Dana aus Syrien: Nichts kann mich von Gottes Liebe trennen

Dana aus Syrien: Nichts kann mich von Gottes Liebe trennen

  • 24 min
  • Folge 50