Kapitel 27

Das Matthäus-Evangelium in 28 Teilen

Judas bereut, dass er Jesus verraten hat. Jesus wird dem römischen Statthalter Pilatus vorgeführt. Als Pilatus die Volksmenge wählen lässt, ob er Jesus oder Barabbas begnadigen soll, wettern sie gegen Jesus. Nach Spott und Misshandlung wird Jesus ans Kreuz genagelt. Bei seinem Tod zerreißt im Tempel der Vorhang vor dem Allerheiligsten. Wachen sichern das Grab, in das Jesu Leichnam gelegt wird.

Darsteller und Stab

  • Genre Spielfilm

Weitere Videos

Kapitel 28

Kapitel 28

  • 4 min
  • Folge 28