Kloster Holzen - Spannende Geschichte trifft auf moderne Nutzung

Kirche in Bayern

Zwischen Augsburg und Donauwörth steht das Koster Holzen - von weitem sichtbar - auf einem Berg. Dieser galt in der Bevölkerung schon immer als "heiliger Ort". Der Name "Kloster Holzen" entstand durch die Nähe zum Wald. Die Anfänge dieser benediktinischen Niederlassung gehen bis ins 12. Jahrhundert zurück. Heute gehört Kloster Holzen dem Dominikus-Ringeisen-Werk. Es gibt dort eine Förderstätte für Menschen mit schwer mehrfacher Behinderung. Menschen mit leichteren Beeinträchtigungen oder Autismus haben dort einen Arbeitsplatz. Zugleich wird die klösterliche Geschichte bewahrt und gepflegt.

Darsteller und Stab

  • Land Deutschland
  • Jahr 2019
  • Genre Magazin

Weitere Videos

Alpakas im Kloster

Alpakas im Kloster

  • 29 min
  • Folge 831