Lars Amend

So gesehen

Der Film "Dieses bescheuerte Herz" von 2017 erzählt die wahre Geschichte von zwei Freunden: Einer ist noch ein Teenager, herzkrank und liegt im Sterben. Der Andere ist erwachsen, hat im Grunde alles, weiß das aber nicht zu schätzen. Amend ist dieser Erwachsene. Über sich selbst, bevor er David kennenlernte, sagt er: "Ich hatte nach außen hin sehr viel Erfolg, also eine schöne Wohnung, tolle Buchverkäufe, tolle Freunde, tolle Familie, hatte irgendwie alles, was man sich träumen kann nach außen hin. Aber ich hab gemerkt, dass ich nach innen so ein bisschen leer war." Ganz anders David, der in einem Hospiz lebte: "Er war damals 15 und die Ärzte, Krankenschwestern, die ihn jeden Tag gesehen und betreut haben, haben gesagt, wir sind froh, wenn er noch einmal Geburtstag feiert. Also war unser Ziel: 16 werden!" Mittlerweile ist David 20. Aber er ist weiterhin sehr krank. Amend hat die Begegnung verwandelt, und ihm gezeigt, was wirklich wichtig ist im Leben.

Darsteller und Stab

  • Land Deutschland
  • Jahr 2018
  • Genre Talk

Weitere Videos

Annette Behnken

Annette Behnken

  • 20 min
  • Folge 137