Marcelino - Brot und Wein

Der junge Marcelino wächst als Waisenkind in einem Franziskanerkloster auf. Auf dem Dachboden des Klosters findet er ein Kruzifix an der Wand. Jesus kommt Marcelino hungrig vor. Daher stibitzt er Brot und Wein aus der Klosterküche, für den Heiland. Dies ist der Beginn einer fantastischen und tröstenden Reise für Marcelino. Nach der Romanvorlage "Marcelino Pan y Vino" des spanischen Autors José María Sánchez Silva (1911 - 2002).

Darsteller und Stab

  • Land Mexico
  • Jahr 2010
  • Sprache Deutsch
  • Genre Spielfilm