Margot Käßmann - Luther und die Juden

Margot Käßmann begibt sich in die Lutherstadt Wittenberg und geht der Frage nach, wie wir heute verantwortungsvoll mit Luthers Judenschriften und dieser dunklen Seite des Reformators umgehen. Käßmanns kritische Auseinandersetzung, begleitet von den Einordnungen des Kirchenhistorikers und Reformationsexperten Thomas Kaufmann, mündet in einen interreligiösen Dialog mit dem Berliner Rabbiner Walter Homolka. Zweiter Teil der Bibel TV-Filmreihe zum Thema Luther.

Darsteller und Stab

  • Land Deutschland
  • Jahr 2016
  • Genre Dokumentation