Nasim aus Afghanistan: Entweder Familie oder Jesus

Gesichter der Verfolgung

Als Nasims Eltern sterben, wird er in ein Waisenhaus in der UdSSR gebracht. Er verliert jeden Kontakt zu seiner Familie in Afghanistan. Er ist einsam und auf sich gestellt. Ein Gebet zu Jesus verändert seinen Glauben und nach Jahren findet Nasim seine Familie wieder. Doch dann stellt ihn sein Onkel vor die Wahl: entweder die Familie oder Jesus.

Darsteller und Stab

  • Land Deutschland
  • Jahr 2019
  • Genre Magazin

Weitere Videos

Maraya aus Ägypten: Schikaniert für Christus

Maraya aus Ägypten: Schikaniert für Christus

  • 25 min
  • Folge 61