Passion und Auferstehung

grenzenlos

Die Geschehnisse von Ostern sind voller Dramatik. In den christlich geprägten Kulturen haben sich verschiedene Bräuche und Riten entwickelt, die das Ereignis von Passion und Auferstehung darzustellen versuchen. Grenzenlos begibt sich auf Spurensuche nach Lateinamerika und Asien, um zu zeigen, wie dort die Heilige Woche gefeiert wird. Am Beispiel einer philippinischen Kreuzigungs-Nachstellung wird ersichtlich, wie sich die Darsteller mit dem Dargestellten identifizieren. So bringen sie ihre eigene Situation in Verbindung mit der Geschichte Jesu.

Darsteller und Stab

  • Genre Magazin