Passionsspiele: Rollenvergabe in Oberammergau

Kirche in Bayern

Alle 10 Jahre bringen die Bewohner der oberbayrischen Gemeinde Oberammergau das Leiden und Sterben Jesu auf die Bühne. Diese Passionsspiele haben eine lange Tradition und sind mittlerweile weltberühmt. 1633 hatten die Oberammergauer gelobt, zu spielen, wenn sie von der damals wütenden Pest verschont bleiben sollten. Dieses Gelübde wird im Oktober erneuert, dann, wenn auch die Hauptrollen vergeben werden.

Darsteller und Stab

  • Land Deutschland
  • Jahr 2018
  • Genre Magazin

Weitere Videos

Rainer M. Schießler: "Gott zwingt nicht, er begeistert"

Rainer M. Schießler: "Gott zwingt nicht, er begeistert"

  • 28 min
  • Folge 791