Ruth Lapide

Bibel TV Lauf des Lebens

Sie wurde in Burghaslach (Franken) als einzige Tochter einer jüdischen Familie geboren. Im Zweiten Weltkrieg von den Eltern getrennt, gelangte sie 1938 mit der Jugend-Aliyah nach Eretz Israel. Sie studierte Politik, Geschichte und Judaistik und setzt sich bis heute intensiv für den Dialog zwischen Juden und Christen ein. Prof. Ruth Lapide, eines der bekanntesten Bibel TV Gesichter, musste in ihrem Leben schwere Zeiten überstehen - die Erinnerungen daran sind schmerzlich. Dennoch gewährt sie im Gespräch mit Henning Röhl einen Einblick in ihr Leben und bekräftigt, wie wichtig es ist, gegen das Vergessen des Holocausts einzutreten.

Darsteller und Stab

  • Land Deutschland
  • Jahr 2013
  • Sprache Deutsch
  • Genre Talk