Sebastian Wolfrum

So gesehen

Pfarrer Sebastian Wolfrum ist transsexuell. 46 Jahre lebte er als Mann in einem Frauenkörper. Schon als Kind ist ihm bewusst, "als Mädchen, als Frau funktioniere ich nicht, irgendwas passt nicht." Aber es dauert Jahrzehnte des Suchens und Ausprobierens, bis er weiß, ich bin im falschen Körper: "Eine der weichenstellenden Fragen war für mich, als ich bei Pro Familia zur Beratung war. Da fragte mich die Mitarbeiterin: fühlen Sie sich als falsche Frau oder fühlen Sie sich im falschen Körper? Und das war so eigentlich der letzte Tropfen, den es gebraucht hat, zu sagen: Ich bin im falschen Körper. Ich fühle mich da nicht irgendwie in einer Rolle nicht wahrgenommen, sondern ich kann das einfach nicht."

Darsteller und Stab

  • Land Deutschland
  • Jahr 2019
  • Genre Talk