Bibel TV - Logo

Bibel TV an der Westküste rund um die Uhr im analogen Kabelnetz

Ab 1. Februar auf eigenem Kabelplatz in Heide, Husum und Umgebung

(Hamburg, 31.1.2012) Gute Nachricht für die Kabel-Zuschauer an Schleswig-Holsteins Westküste: Ab 1. Februar ist Bibel TV im analogen Kabelnetz rund um die Uhr auf dem eigenen Platz K 3 bzw. K 22  zu empfangen. Bisher teilte sich der christliche Familiensender den Kabelplatz S 16 mit dem Kinderkanal KI.KA und war so nur nachts von 21.00 bis 6.00 Uhr auf dem Bildschirm.

Jetzt können die Zuschauer in Büsum, Brunsbüttel, Friedrichstadt, Heide, Husum, Meldorf und St. Peter-Ording von Anfang an die großen Spielfilme, Reportagen und Dokumentationen sehen, die schon um 20.15 Uhr zur besten Sendezeit beginnen.

Dazu gehören im Februar z.B. die Bibelverfilmungen der international bekannten Kirch-Reihe „Die Bibel – Abraham“ (3.2.), „Die Bibel – Josef“ (10./11.2), „Die Bibel – Moses“ (17./18.2) und „Die Bibel – Samson und Delila“ (24./25.2.). Bei der sechsteiligen Kreuzfahrt-Reportage „Mit Ahoi & Halleluja – Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt“ kann man in Tallin (7.2.) noch dazusteigen und auf der Ostsee mit nach St. Petersburg, Stockholm (14.2.) und Bornholm (21.2.) schippern. Die Musikfreunde erwartet mittwochs der beliebte Gospelabend „Homecoming“. Das Katinger Watt ist in der Doku „Schönheit der Schöpfung“ (7.2., 21.15 Uhr) zu sehen.

Täglich läuft um 20.00 Uhr die Andacht „Bibel TV Emmaus“, gehalten von Geistlichen der verschiedenen Konfessionen. Zu ihnen gehört auch Dirk Römmer, im Norden bekannt für seine plattdeutschen Gottesdienste und Sendungen im Radio sowie in Heide als Studentenpastor und Projektleiter der Fachhochschule Westküste. In der Talksendung „Bibel TV das Gespräch“ erzählte Pastor Römmer früher schon über seine Auslandszeit.

Der Hamburger Sender ist der nördlichen Region auch sonst durch eine Reihe großer Eigenproduktionen verbunden. Abende in der St. Laurentiuskirche in Tönning über Matthias Claudius, Paul Gerhardt und Albert Schweitzer, moderiert von Pastorin Gisela Mester-Römmer, fanden großen Anklang beim Publikum, ebenso ein Abend über Martin Luther in der St. Peter Kirche zu St. Peter-Ording. Bibel TV Geschäftsführer Henning Röhl, geboren in einem nordfriesischen Pastorenhaushalt, freut sich daher besonders über den verbesserten Kabelempfang in seiner Heimatregion.

Mit der nun 24-stündigen analogen Kabel-Ausstrahlung können auch die jungen Zuschauer die täglichen Kinderprogramme verfolgen und die Erwachsenen kommen durch das Tagesprogramm zusätzlich in den Genuss von Gesprächssendungen, Magazinen, Lebenshilfe-Formaten und Musiksendungen.

Weiterführende Links:

Das Bibel TV Programm: http://www.bibeltv.de/programm_start.html

Bestellung des kostenlosen Programmhefts: http://www.bibeltv.de/programmheft.html

Ansprechpartner

Für Presseanfragen steht Ihnen unsere Abteilung Kommunikation gerne zur Verfügung:

Bibel TV - der christliche Familiensender

Wandalenweg 26
D-20097 Hamburg
Telefon: 0049 (0)40 44 50 66 404
E-Mail: presse@bibeltv.de