Bibel TV - Logo

Bibel TV bekommt eigenen DVB-T Sendeplatz in Schleswig-Holstein

(Hamburg) Seit dem vergangenen Wochenende (20. September) wird der christliche Familiensender Bibel TV ganztags über DVB-T, das so genannte terrestrische Antennenfernsehen, in den Großräumen Kiel und Lübeck ausgestrahlt.

Der in Hamburg ansässige erste christliche TV-Sender Deutschlands war in diesen Gebieten bisher lediglich von 06.00 bis 17.00 Uhr über Mona TV zu sehen. Nach einer Neuzuweisung durch die Landesmedienanstalt Hamburg-Schleswig Holstein (MA HHSH) ist Bibel TV jetzt 24 Stunden täglich aufgeschaltet, im Raum Kiel über den Kanal 57, in Lübeck über Kanal 59.

„In Hamburg und Schleswig-Holstein benutzen 18,3% der Haushalte inzwischen das terrestrische Antennenfernsehen. Das ist der deutschlandweite Spitzenwert. Wir freuen uns sehr, das wir zwischen Flensburg und Wismar jetzt in knapp 200.000 Haushalten rund um die Uhr für unsere Zuschauer da sein können“, so der Geschäftsführer von Bibel TV, Henning Röhl.
Röhl war früher Direktor des NDR-Landesfunkhauses Schleswig-Holstein. Unter seiner Leitung wurden u.a. die Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin aufgebaut.

Der unabhängige, überkonfessionelle Fernsehsender Bibel TV ist europaweit über den Satelliten Astra zu empfangen, in Deutschland und der Schweiz zusätzlich über das digitale Kabel und DVB-T. In ganz Europa ist der Sender in über 50 Millionen Haushalten zu empfangen.

Bibel TV feiert am kommenden Wochenende mit einem Dankgottesdienst im Hamburger Mariendom sein siebenjähriges Bestehen. Anschließend heißt der Sender seine Zuschauer zu einem Tag der offenen Tür im Wandalenweg 26 in Hamburg willkommen.

Ansprechpartner

Für Presseanfragen steht Ihnen unsere Abteilung Kommunikation gerne zur Verfügung:

Bibel TV - der christliche Familiensender

Wandalenweg 26
D-20097 Hamburg
Telefon: 0049 (0)40 44 50 66 404
E-Mail: presse@bibeltv.de