Bibel TV - Logo

Bibel TV drei Jahre auf Sendung

Deutschlands erster christlicher Fernsehsender feiert sein 3-jähriges Jubiläum

Bibel TV, Deutschlands erster christlicher Fernsehsender feiert am 1. Oktober seinen dritten Geburtstag. Landesbischöfin Dr. Margot Käßmann ist begeistert und wünscht dem digitalen Spartensender für das neue Sendejahr: „Viel Erfolg und Lauffreiheit“. Dieser Zuspruch erfreut auch Bibel TV Geschäftsführer Henning Röhl: „Schließlich hatte uns anfangs kaum einer zugetraut, mit einem Jahresbudget von nur 2,2 Mio Euro einen Fernsehsender mit 24-Stundenvollprogramm zu betreiben.“

Dem Ziel ein modernes christliches Programm zu senden, ist Bibel TV mit der Entwicklung und Umsetzung von vier neuen Eigenformaten ein großes Stück näher gekommen. Inzwischen zeichnet der Sender in seinem kleinen, in die Redaktionsräume integrierten Studio insgesamt sieben eigene Formate auf. Ab Herbst sind daher nicht nur der Talk „Bibel TV das Gespräch“, das Videoclip-Magazin für junge Leute „Jericho Hammerbrook“ und die Andachtsendung „Bibel TV Emmaus“ zu sehen. Auch der Theologie-Talk „Bibel TV Spurensuche“, die Porträtreihe „Bibel TV Lauf des Lebens“, das Musikmagazin „Bibel TV Sing Mit!“ und das Seelsorgemagazin „Betesda“ werden den Zuschauern zukünftig viel Freude bereiten.

Bibel TV ist Deutschlands erster christlicher 24-Stunden-Sender und ist über Astra-digital sowie in digitalen Kabelnetzen zu empfangen. Die technische Reichweite im deutschsprachigen Raum liegt bei 16 Millionen Haushalten.

Durch die wachsende Verbreitung von digitalem Fernsehen konnte die technische Reichweite seit dem Sendestart im Oktober 2002 mehr als verdoppelt werden. Innerhalb von drei Jahren ist es dem Sender geglückt, sich als modernes christliches und vielfältiges Programm zu etablieren. Bibel TV freut sich, dass mit einer Vielzahl von Erstausstrahlungen, neuen Formaten und Eigenproduktionen dem Zuschauer ein attraktives Programm angeboten wird, welches Zuschauer aller Altersgruppen anspricht.

Bibel TV schätzt die Zuschauerzahlen auf 200.000 bis 250.000 täglich mit steigender Tendenz. Die Zuschauerreaktionen in Briefen, Telefonanrufen und E-Mails sind überwältigend.

Das kostenlos verteilte Bibel TV-Programmheft wurde erstmalig im Februar 2003 mit einer Auflage von 2.000 Exemplaren gedruckt und liegt heute bei einer Auflage von 55.000 Exemplaren.

Der Etat von Bibel TV wurde bislang durch eine Anschubfinanzierung der Gesellschafter und durch Spenden von Freunden und Zuschauern des Programms aufgebracht. Da diese Anschubfinanzierung mit Anbruch des vierten Sendejahres aufgebraucht ist, muss der Sender sich zukünftig ausschließlich über Spenden und Werbung finanzieren. Doch das Spenden- und Werbeaufkommen stimmt Geschäftsführer Röhl zuversichtlich, die Kostendeckung für das laufende Sendejahr Mitte 2006 zu erreichen.

Ansprechpartner

Für Presseanfragen steht Ihnen unsere Abteilung Kommunikation gerne zur Verfügung:

Bibel TV - der christliche Familiensender

Wandalenweg 26
D-20097 Hamburg
Telefon: 0049 (0)40 44 50 66 404
E-Mail: presse@bibeltv.de