„Deutschland betet“: Bibel TV überträgt die gemeinsame ökumenische Gebetsaktion live im TV

Menschen in ganz Deutschland vereint im Gebet - am 31. März von 19.00 bis 20.30 Uhr live auf Bibel TV

Wie bereits im letzten Jahr wird es am Mittwoch der Karwoche eine deutschlandweite konfessionsübergreifende Gebetsaktion geben. Die Aktion „Deutschland betet“, eine Initiative des Gebetshauses Augsburg, will damit erneut einen Akzent der Hoffnung und Verbundenheit setzen.

Im April 2020 hatten sich bis zu einer Million Menschen an der vorangegangenen Gebetsaktion unter der Schirmherrschaft des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder beteiligt. Auch in diesem Jahr findet das für den 31.03.2021 terminierte Online-Gebet breite Unterstützung mit mehreren tausend Anmeldungen.

Thematisch soll dieses Mal das Miteinander im Vordergrund stehen. Auf der Homepage formuliert die Aktion das Anliegen wie folgt: "Herzen verbinden – trotz Social Distance - Ein Jahr Corona hat unser Land gespalten. Zugleich sind auch neue Möglichkeiten der Verbundenheit entstanden. Miteinander beten hat Kraft, auch über Grenzen hinweg! Kurz vor Ostern lädt „Deutschland betet“ zu einer Aktion, bei der jeder mitmachen kann. Eine Stunde Hoffnung statt Resignation, eine Stunde gemeinsam statt Isolation.“

Das Online-Gebet findet am Mittwoch vor Ostern, den 31.März, von 19.00 bis 20.30 Uhr statt. Bibel TV überträgt den Gebets-Event live. Zu dem gemeinsamen Gebet anmelden können sich Interessierte unter www.deutschlandbetet.de. Auf dieser Internetseite kann zudem die ständig wachsende Liste von prominenten Unterstützern eingesehen werden.

Mittwoch, 31.03.2021

19.00 – 20.30 Uhr

Deutschland betet gemeinsam – Live auf Bibel TV

Ansprechpartner

Für Presseanfragen steht Ihnen unsere Abteilung Kommunikation gerne zur Verfügung:

Bibel TV - der christliche Familiensender

Wandalenweg 26
D-20097 Hamburg
Telefon: 0049 (0)40 44 50 66 404
E-Mail: presse@bibeltv.de