Bibel TV - Logo

„Ein bisschen wie Dinosaurier." Der katholische Priester Thomas Frings fordert Veränderungen in der Volkskirche

„Bibel TV das Gespräch“ am Montag 12.03.2018 um 21.55 Uhr

Thomas Frings, katholischer Priester, quittierte nach 28 Jahren seinen Dienst als Pfarrer in Münster und fordert Veränderungen: „Beharrungsvermögen behindert!“, so der 57jährige Großneffe des berühmten Kölner Kardinals Joseph Frings. Die Arbeit an den „Lernorten des Glaubens“ führte heute nicht mehr dazu, dass die Kirchen gefüllt wären. „Ein bisschen wie Dinosaurier, nur nach außen gewaltig“, so der katholische Theologe im Gespräch bei Bibel TV, sei die Volkskirche heute und sie erreiche deshalb die Leute nicht mehr. Sein Appell für Veränderungen richtet sich an alle Getauften. Im Gespräch mit Daniel Deman, Titel: „So kann ich kein Pfarrer mehr sein“, erklärt er seinen Weg am Montag, 12. März 2018, um 21.55 Uhr bei Bibel TV.

 

Als Thomas Frings im Februar 2016 sein Amt als Pfarrer niederlegte, ins Kloster ging und diesen Schritt öffentlich erklärte, war das Echo gewaltig. Die Süddeutsche Zeitung nannte ihn „Das Gesicht der Krise der Kirche“. Seine Haltung fand Kritiker, aber auch viele Sympathisanten, die spüren, dass es sich bei Thomas Frings nicht um eine Trotzreaktion handelte. Es ist die tiefe Liebe zur Kirche. Bei Bibel TV redet Frings Klartext, benennt Missstände und gibt Einblick in sein Seelenleben als Pfarrer.

Ansprechpartner

Für Presseanfragen steht Ihnen unsere Abteilung Kommunikation gerne zur Verfügung:

Bibel TV - der christliche Familiensender

Wandalenweg 26
D-20097 Hamburg
Telefon: 0049 (0)40 44 50 66 404
E-Mail: presse@bibeltv.de