Bibel TV - Logo

Erste christliche Videoclipshow aus Deutschland

Jericho–Hammerbrook - ab September wöchentlich auf Bibel TV

Hamburg (30.08.04) Für alle, die aktuelle christliche Musikclips von Michael W. Smith, Rebecca St. James oder auch DC Talk im deutschen Fernsehmarkt vermissen, hat Bibel TV, Deutschlands erster christlicher Fernsehsender, ab 4. September jeden Samstag um 18.00 Uhr die Alternative: „Jericho–Hammerbrook“.

Das erste christliche Musikmagazin aus Deutschland zeigt wöchentlich angesagte internationale Acts wie zum Beispiel: Michael W. Smith, Rebecca St. James, DC Talk, Delirious?, Stacie Orrico, P.O.D., Newsboys, the O.C. Supertones, Third Day oder auch Jars of Clay.

Natürlich ist auch die deutsche Musikszene mit Bands wie Normal Generation?, Beatbetrieb, Zeichen der Zeit, Sarah Brendel oder auch W4C vertreten. Dazu kommen viel versprechende Newcomer, deutschlandweite Videoclip-Premieren, kurze Interviews der Stars der Szene, ausführliche Festival Reportings und Infos über anstehende Events.

„Jericho–Hammerbrook“ heißt nicht umsonst wie der Hamburger Stadtbezirk, aus dem Bibel TV sendet. Denn schließlich wird auch hier die Sendung mit Bibel TV Moderatorin Marzia Weichert aufgezeichnet. Die 25-jährige Marzia, aufgewachsen in einem kleinen Dorf bei Minden, kam im Sommer 2000 nach Hamburg um hier auf der Schauspielschule ihren Traumberuf zu verwirklichen. Mittlerweile interessiert sie sich besonders für den Bereich Moderation.

Eines ihrer größten Hobbys ist die Musik. Sie singt in dem Gospel Chor „Living-Water“ und hat gerade ein neues Projekt mit dem Musiker Michael Rode (ehm. Two 4 one) begonnen.

„Jericho–Hammerbrook“ wird ab 4. September wöchentlich jeden Samstag um 18.00 Uhr auf Bibel TV zu sehen sein. Unterstützt wird das Format von Gerth-Medien, dem größten Anbieter von christlicher Rock- und Popmusik in Deutschland.

Ansprechpartner

Für Presseanfragen steht Ihnen unsere Abteilung Kommunikation gerne zur Verfügung:

Bibel TV - der christliche Familiensender

Wandalenweg 26
D-20097 Hamburg
Telefon: 0049 (0)40 44 50 66 404
E-Mail: presse@bibeltv.de