Bibel TV - Logo

Fußball-WM: kickoff2006 startet am 9. Juni mit Prominenz

Cacau und Reynaldo Parks (Costa Rica) Talkgäste im TV-Studio

Altenkirchen/Wetzlar ( ) Mit prominenten Talk-Gästen startet das kickoff-ERF-WM-TV-Studio am 9. Juni in die erste Runde. Das über den Digitalsender BibelTV ausgestrahlte halbstündige TV-Fußballmagazin wartet mit dem brasilianischen Stürmer Cacau (VfB Stuttgart) und dem verletzten Kapitän des ersten Gruppengegners der deutschen Nationalelf, Reynaldo Parks aus Costa Rica, auf.

Wenn vom 9. Juni bis 9. Juli die Welt „zu Gast bei Freunden“ ist, produziert das Netzwerk kickoff2006 gemeinsam mit dem ERF ein christliches TV-Studio. Vor zwölf ausgesuchten Spielen wird in den Studios in Wetzlar jeweils ein 30-minütiges außergewöhnliches Fußballprogramm mit Live-Publikum produziert. Eine Stunde vor Anstoß der Spiele der deutschen Nationalelf und jeweils vor den Finalspielen (Achtel-, Viertel-, Halbfinal, Spiel um Platz 3, Finale) wird es ausgestrahlt. Das TV-Programm ist Bestandteil der kickoff-Treffs, bei denen in über 1.200 Kirchen und Gemeinden während der Fußball-WM PublicViewing angeboten wird. Auch im Digital-Fernsehen ist die Sendung frei empfangbar.

Brasilianischer Weltmeister Experte im Studio

Durch die Sendung führt der RTL-Moderator Tim Niedernolte (München). Als Fußballexperte ist der brasilianische Weltmeister von 1994 und Ex-Bundesliga-Profi Jorginho regelmäßig dabei. Der Kabarettist und Schauspieler Torsten Hebel wird mit kleinen Zwischenrufen eine Verbindung zwischen christlichem Glauben und Fußball aufzeigen. Die preisgekrönte ERF-Moderatorin Doro Wiebe („Doro unterwegs“) sammelt Stimmungen, Begegnungen auf der Straße und Eindrücke rund um die WM in aktuellen Beiträgen, die ebenfalls Bestandteil des Programms sind. In jeder Sendung gibt es auch ein Gewinnspiel.

Vor dem Eröffnungsspiel zwischen Costa Rica und Deutschland ist der ehemalige Kapitän von Costa Rica, der Verteidiger Reynaldo Parks, zu Gast. Er gehörte in der Qualifikation zur WM2002 zu den Schlüsselspielern. Aufgrund einer Verletzung musste er seine Teilnahme damals absagen. Dasselbe Schicksal ereilte ihn vor der aktuellen WM zum zweiten Mal. In 2005 gehörte er zum Team von Deportivo Saprissa (Costa Rica), das beim FIFA Club World Championship Toyota Cup hinter Sao Paulo Futebol Clube und dem FC Liverpool den dritten Platz errang. Warum der 48-malige Nationalspieler trotz seiner erneuten Verletzung und der dadurch erfolgten WM-Aus trotzdem nicht seinen Glauben an Gott verloren hat, sagt er im Studiogespräch.

Die Termine des kickoff-ERF-WM-Studios: (über Digitalsender BIBEL TV jeweils 1 Stunde vor Anstoß)
9.6.2006 Gäste: Cacau und Reynaldo Parks
14.6.2006 Gast: Shelley Thompson (Torschützenkönigin 2005)
20.6.2006 Talkgast: NN, MusicAct: Negro y Blanco (Gitarrrenduo aus Bolivien)
24.6./25.6. Gast: Colin Bell (England, Ex-Profi, u.a. Mainz 05 und Leicester City, zuletzt Trainer von Preußen Münster)
30.6.2006 Jens Rasiewski (ehemals Bundesliga Eintracht Frankfurt, FC St. Pauli)
1.7.2006 Bert Konterman (Ex-Nationalspieler Niederlande, Glasgow Rangers) und Annemieke Grieffioen (Damen-Bundesliga, FCR Duisburg, über 100 Länderspiele für Niederlande)
4.7.2006 MusicAct: Raus aus dem Abseits-Künstler
5.7.2006 MusicAct: iThemba (Tanz-Crew aus Südafrika)
8.7.2006 Gast: Paulo Sergio (Ex-Bundesliga-Profi von Bayer Leverkusen und FC Bayern München)
dazu Oliver Pagé und weitere interessante Talkgäste.

Das Netzwerk kickoff2006 hat umfangreiche Aktionen zur Fußball-Weltmeisterschaft in Gang gesetzt:
- Das StreetSoccerFeld in Kirchenform zum Beispiel ist in den nächsten Wochen komplett ausgebucht – Termine auf der Homepage!
- Das Bed & Breakfast-Portal auf der Homepage bietet inzwischen über 2000 Betten zu günstigen Preisen an.
- In vielen WM-Städten gibt es große Festivals mit kickoff-Beteiligung. Weitere Informationen und Termine auf der Homepage
- Im Shop von kickoff2006 gibt es interessante Produkte vom WM-Buch „Wenn Fußballer glauben“ bis hin zum fair hergestellten Ball, Mini-Magazin zur WM und das soeben eingetroffene Johannes-Evangelium mit Spielplan und informativen Artikeln
- Über die Registrierungsstelle bei kickoff2006 haben sich inzwischen über 1.200 Gemeinden und Kirchen gemeldet, die als kickoff-Treff publicviewing anbieten. Mehr dazu in den nächsten Wochen.
- An Werbemitteln sind für diese Kickoff-Treffs inzwischen über 800.000 Flyer und Plakate bestellt worden, mit denen in den nächsten Wochen eingeladen wird.
- Schon vormerken: Am 7.7.2006 findet im Burg-Wächter-Castello in Düsseldorf das große kickoff-Finale statt. Ein Festival der besonderern Art, das mit einem Gottesdienst verknüpft wird.

Ständig aktualisierte Infos auf www.kickoff2006.org.

Presseinformationen: kickoff2006-Pressestelle, Steve Volke public contact, Königsberger Str. 10, 35043 Marburg, Tel. 06421 – 942-611, Fax,. 06421 – 942-612, eMail: info@stevevolke.de

Ansprechpartner

Für Presseanfragen steht Ihnen unsere Abteilung Kommunikation gerne zur Verfügung:

Bibel TV - der christliche Familiensender

Wandalenweg 26
D-20097 Hamburg
Telefon: 0049 (0)40 44 50 66 404
E-Mail: presse@bibeltv.de