Bibel TV - Logo

„Ich habe gelogen, gestohlen und Menschen weh getan“

Jack Barsky in „Bibel TV das Gespräch“ am Montag 16.04.2018 um 21.55 Uhr

Als Agent des KGB führte er ein Doppelleben und der ehemalige Spion aus dem Osten Deutschlands erkannte erst nach Jahren, dass er ein Leben in Sünde geführt habe: „Ich habe gelogen, gestohlen und Menschen weh getan“, so Jack Barsky, der früher als Albrecht Dittrich in Deutschland lebte. Bei „Bibel TV das Gespräch“ erzählt Barsky von seinem bewegten Lebensweg und seiner Umkehr zum Christentum. Nach Jahren habe er erkannt, dass er ein Leben in Sünde geführt habe, erklärt Barsky im Gespräch mit Moderator Daniel Deman. Bei Bibel TV erzählt er von seiner Zeit als Spion und dem Entschluss, mit der Vergangenheit reinen Tisch zu machen.

Er habe jahrelang gesündigt „für den Kommunismus, den es irgendwann nicht mehr gab“, so Barsky. Für ihn sei auch dadurch eine große Lücke entstanden. Er habe eine Krise erlebt und tiefe Depression gespürt, die er erst durch die Beschäftigung mit der Bibel habe überwinden können - eine Leere, die durch den Glauben an Gott ausgefüllt werden konnte. Jack Barsky liefert einen spannenden Einblick ins Agentenmilieu und in seine Geschichte voller Brüche und Lügen, am Montag, 16.4.2018, um 21.55 Uhr bei Bibel TV.

Ansprechpartner

Für Presseanfragen steht Ihnen unsere Abteilung Kommunikation gerne zur Verfügung:

Bibel TV - der christliche Familiensender

Wandalenweg 26
D-20097 Hamburg
Telefon: 0049 (0)40 44 50 66 404
E-Mail: presse@bibeltv.de