Bibel TV - Logo

„Israel - ein mir ganz wichtiges Land“

(Hamburg) - Das Verhältnis zwischen Juden, Moslems und Christen ist ein Dauerbrenner in Israel, die Stadt Jerusalem ein Brennpunkt. Viele Diskussionen wurden schon geführt, viele Reportagen aus dem Heiligen Land gesendet, und trotzdem sind noch viele Fragen offen. Der Hamburger Fernsehsender Bibel TV widmet seinen Programmschwerpunkt im Monat März dem Staat Israel, der auf Grund seiner Geschichte, besonderer Unterstützung durch Christen verdient - denn der christliche Glaube ist mit seinen Wurzeln tief in Israel verankert.

Geschichten mitten aus dem Leben der Israelis bietet der christliche Familiensender Bibel TV seinen Zuschauern ganz besonders intensiv im Monat März, begleitet im Internet unter anderem durch ein Interview mit dem bayerischen evangelischen Landesbischof Dr. Johannes Friedrich. Der Nahostbeauftragte der EKD betont: „Nachdem ich sechs Jahre in Jerusalem gelebt habe, ist mir das Heilige Land sehr ans Herz gewachsen. Aber der Staat Israel und seine Politik macht mir auch Kopfzerbrechen.“ So sei sein Verhältnis zu Israel ein sehr ambivalentes, erklärt Friedrich. „Aber es ist und bleibt ein Teil des heiligen Landes, in dem unser Herr Jesus geboren wurde, lebte, lehrte, litt, starb und auferstand – und deshalb ein mir ganz wichtiges Land.“

Durch die tägliche und in Deutschland einzigartige Nachrichtensendung „Israel heute“ auf Bibel TV – in Zusammenarbeit mit der gleichnamigen Jerusalemer Nachrichtenagentur - erfährt das Fernsehpublikum aus erster Hand aktuelle Informationen aus dem Land der Bibel. Henning Röhl, Geschäftsführer von Bibel TV, unterstützt die Nachrichtensendung, da „wir uns stets umfassend und genau über das Heilige Land informieren wollen. So bleiben wir gemeinsam auf ganz besondere Weise diesem Land eng verbunden.“

 Ab 1.3.: www.bibeltv.de/monatsthema_israel

Ansprechpartner

Für Presseanfragen steht Ihnen unsere Abteilung Kommunikation gerne zur Verfügung:

Bibel TV - der christliche Familiensender

Wandalenweg 26
D-20097 Hamburg
Telefon: 0049 (0)40 44 50 66 404
E-Mail: presse@bibeltv.de