Bibel TV - Logo

Luther - Rebell wider Willen

Der Reformationstag steht bei Bibel TV ganz im Zeichen Martin Luthers

Der Legende nach schlug Martin Luther am 31. Oktober 1517 in Wittenberg 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche. Wenngleich diese Form des Protests gegen den Ablasshandel und damals gängige Bußpraktiken wohl nur eine bildhafte Ausschmückung der Tatsache war, dass der Mönch seine Thesen an eine Reihe geistlicher Würdenträger des Reiches versandt hatte, gewannen die 95 Thesen enormen Einfluss und eine große Verbreitung. Die Reformation begann und mit ihr die Gründung der Evangelischen Kirche. Dabei hatte Luther es bei seinem Engagement zunächst keineswegs auf eine Spaltung der Kirche angelegt. Zu Ehren dieser kirchenhistorisch äußerst wichtigen Persönlichkeit zeigt Bibel TV am 31. Oktober gleich drei Sendungen in deren Mittelpunkt Martin Luther steht.

Martin Luther – Rebell wider Willen
Dokumentation (D 2002), ca. 18 Min.
Nicht nur als Theologe, sondern auch als Mensch voller Visionen und Widersprüche beeindruckt Martin Luther die Welt bis heute. Mit seinem Lebenswerk veränderte er die Kirche und beeinflusste zudem Politik und Literatur. Dieser Film vermittelt die Grundzüge seiner theologischen Überzeugungen und setzt sie gekonnt mit der persönlichen Ausstrahlung des Reformators in Beziehung.

Sendetermin: Montag, den 31.10.05: 19:30 Uhr

Martin Luther
Dokumentation von T. N. Mohan, (USA 2003)
130 Min., f. und sw.
Er nagelte die Thesen an die Kirchentür und löste damit einen Disput aus, der zur Spaltung von der katholischen Kirche führen sollte. Martin Luthers Biografie, die alltägliche, gesellschaftliche und geistige Welt seiner Zeit wird in dieser Dokumentation eindrucksvoll skizziert. Aktuelle Aufnahmen der Wirkungsstätten Luthers runden den Film ab. Die chronologische Erzählweise und eingeblendete Zwischenüberschriften ermöglichen einen unkomplizierten Zugang zu einzelnen Zeitabschnitten.

Sendetermin: Montag, den 31.10.05: 20:15 Uhr

Martin Luther
Spielfilm, 105 Min. (1953)
Regie: Irving Pichel
Darsteller: Niall MacGinnis, John Ruddock, Pierre Lefevre
Das Studium allein kann seinen Wissensdurst nicht stillen – Luther (Niall MacGinnis) sucht nach mehr. Er beschließt, in Erfurt dem Augustinerorden beizutreten. Seine bohrenden Fragen kann er jedoch weder dort noch auf einer Pilgerfahrt nach Rom lösen. Erst viel später, als Professor der Theologie in Wittenberg, findet er im Studium der Bibel den erlösenden Gedanken der Gerechtigkeit vor Gott durch den Glauben. Dort beginnt auch sein Widerstand gegen die Missbräuche der Kirche seiner Zeit; hier hängt er 1517 die berühmten 95 Thesen auf. Es folgen der Disput in Leipzig, der päpstliche Bannstrahl und sein Exil auf der Wartburg.
Der katholische irische Schauspieler Niall MacGinnis identifizierte sich so mit seiner Rolle als Luther, dass er nach den Dreharbeiten zum protestantischen Glauben übertrat. Regisseur Irving Pichels Oscar-nominiertes Meisterwerk von 1953.

Sendetermine: Montag, den 31.10.05: 08:30 Uhr und 16:30 Uhr

Ansprechpartner

Für Presseanfragen steht Ihnen unsere Abteilung Kommunikation gerne zur Verfügung:

Bibel TV - der christliche Familiensender

Wandalenweg 26
D-20097 Hamburg
Telefon: 0049 (0)40 44 50 66 404
E-Mail: presse@bibeltv.de